Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Superheldenserie von Prime Video mit Update
"Invincible"
Prime Video
"Invincible": Teaser-Trailer kündigt lange Wartezeit auf Staffel zwei an/Prime Video

Wie Sie sehen, sehen Sie nichts, besagt eine alte Floskel. Prime Video hat nun einen Teaser-Trailer zur zweiten Staffel seiner animierten Superheldenserie  "Invincible" veröffentlicht.

Der kündigt vor allem eins an: Eine weitere, lange Wartezeit bis zur Veröffentlichung der neuen Staffel.

Nachdem die achtteilige Auftaktstaffel zu "Invincible" also ab März 2021 veröffentlicht wurde, geht Prime Video davon aus, dass es die Fortsetzung frühestens Ende 2023 geben wird. Wenn überhaupt so früh.

Basierend auf den Comics von Robert Kirkman (auch  "The Walking Dead"-Vorlage) erzählt "Invincible" die Geschichte von Mark Grayson aka Invincible (im englischen Original gesprochen von Steven Yeun). Er ist der 17-jährige Sohn des wohlhabenden Travel-Journalisten Nolan Grayson - hinter dem sich ein uraltes Alien verbirgt, das mit seinen Superkräfte vor 20 Jahren auf die Erde kam und das hier als Omni-Man wirkt - und als der stärkste aller hiesigen Superhelden gilt.

Mark muss im Alter von 17 Jahren mit dem Aufkommen seiner eigenen Superkräfte und der damit einhergehenden Veränderungen in seinem Leben zurechtkommen.

Weitere Rollen sprechen unter anderem Sandra Oh, Gillian Jacobs, Andrew Rannells, Walton Goggins, Chris Diamantopoulos, Zachary Quinto, Jason Mantzoukas, Malese Jow, Grey Griffin, Kevin Michael Richardson, Khary Payton, Zazie Beetz, Mark Hamill und Clancy Brown.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare