Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Schnelle Verlängerung für das FX-Spionagedrama
Jeff Bridges als Dan Chase in "The Old Man"
FX
Jeff Bridges erhält zweite Staffel mit seiner neuen Serie "The Old Man"/FX

Jeff Bridges hält sich weiterhin bei FX versteckt. Der US-Sender schickt  "The Old Man" in die zweite Staffel. Die Verlängerung des Spionagedramas erfolgte damit etwas über eine Woche, nachdem die Ausstrahlung der ersten sieben Folgen begonnen wurde. In Deutschland wird die Serie, in der auch John Lithgow ( "The Crown") und Amy Brenneman ( "Für alle Fälle Amy") zu sehen sind, bei Disney+ ihr Zuhause finden. Einen genauen Starttermin gibt es allerdings noch nicht.

Der Start von "The Old Man" am 16. Juni wurde zur meistgesehenen Premiere einer neuen Kabelserie seit Januar 2021. Laut FX war es am Wochenende nach dem Start zudem die erfolgreichste Serienpremiere des Senders bei der Streaming-Verwertung auf Hulu. Genaue Abrufzahlen wurden aber nicht veröffentlicht.

"The Old Man" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Perry und handelt von Dan Chase (Bridges), der vor Jahren auf der Flucht vor der CIA untergetaucht ist. Seitdem lebt er unerkannt - zumindest, bis ein Profikiller (Gbenga Akinnagbe) auftaucht, der ihn ausschalten will. So stellt Chase fest, dass er nur überleben kann, wenn er sich seiner Vergangenheit stellt.

Als Chase wieder auftaucht, ruft dies Harold Harper (Lithgow) vom FBI auf den Plan. Er soll den Abtrünnigen aufspüren, auch aufgrund seiner komplizierten Vorgeschichte mit Chase. An Harpers Seite sind sein Protegé Angela Adams (Alia Shawkat) und CIA-Agent Raymond Waters (E.J. Bonilla). Unterdessen mietet Chase auf seiner Flucht ein Zimmer von Zoe McDonald (Brenneman). Die wird schon bald ungekannte Kräfte mobilisieren müssen, um den Tag überleben zu können, an dem sie die Wahrheit über ihren neuen Mieter erfährt.

Der Erfolg dürfte für die Macher von "The Old Man" und gerade für Jeff Bridges eine Genugtuung sein. Die Serie hatte einen sehr langen Weg auf den Bildschirm. 15 Monate lang standen nach einer Krebsdiagnose für Bridges zwischenzeitlich die Kameras bei der Serie still - zusätzlich zu einer vorherigen Unterbrechung anfangs der Corona-Pandemie.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare