Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Joachim Llambi bittet zum Tanzduell

21.03.2019, 15.06 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
"Let's Dance" trifft "Kitchen Impossible"
"Llambis Tanzduell": Massimo Sinató (2.v.r.) lernt den "Hula"
Bild: TVNOW
Joachim Llambi bittet zum Tanzduell/Bild: TVNOW

Vergangene Woche ging bei RTL mit großem Erfolg die zwölfte Staffel von "Let's Dance" an den Start. Jury-Urgestein Joachim Llambi bekommt demnächst noch mehr zu tun - beziehungsweise die Proftänzer. RTL lässt sich vom Tanzverbot an Karfreitag nicht beeindrucken und strahlt am 19. April im Anschluss an eine "Let's Dance"-Sondersendung um 23.15 Uhr ein neues Format namens "Llambis Tanzduell" aus.

In der Sendung schickt Joachim Llambi jeweils zwei "Let's Dance"-Profitänzer in ferne Länder, wo sie unbekannte, ureigene Tänze lernen und im Tanz-Wettstreit gegeneinander antreten sollen. Klingt ein bisschen wie "Kitchen Impossible" - nur eben auf der Tanzfläche statt in der Küche. Zum Auftakt reisen Christian Polanc und Massimo Sinató nach Hawaii, wo sie den "Hula" lernen - und dabei an ihre Grenzen stoßen.

Um 20.15 Uhr ist zuvor das dreistündige Special "Die größten Let's Dance-Momente aller Zeiten" zu sehen. Angekündigt ist ein großer Rückblick auf die Highlights der vergangenen 13 Jahre, in denen sich sage und schreibe 126 Promis und 47 Profitänzer auf das Tanzparkett gewagt haben.

Bereits um 19.05 Uhr zeigt RTL eine neue Folge der Nostalgiesendung "Comeback oder weg?". In der Reihe werden Promi-Kinder von ihren Eltern mit Dingen aus der Vergangenheit konfrontiert und müssen dann entscheiden: Ist ein Comeback sinnvoll oder kann das weg? Diesmal werden sie unter anderem die Begegnung mit einem Massagegerät aus den 1970er Jahren und einer Schallplattenwaschmaschine machen. Und Oli.P fährt mit Sohn Ilias sein allererstes Auto - einen 1988er Seat Marbella.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare