Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

John Larroquette ("Harrys wundersames Strafgericht") heuert bei ABC-Comedy an

von Ralf Döbele in News international
(24.02.2018, 14.00 Uhr)
"Boston Legal"-Veteran wird zum Texas-Rancher
John Larroquette als Jenkins in "The Quest - Die Serie"
Bild: TNT/James White
John Larroquette ("Harrys wundersames Strafgericht") heuert bei ABC-Comedy an/Bild: TNT/James White

Vor acht Jahren verschwand das glücklose Krankenhausdrama "Three Rivers" nach nur einer Staffel wieder aus dem CBS-Programm. Nun versucht sich ABC an einem neuen Comedy-Piloten, der ebenfalls den Arbeitstitel "Three Rivers" trägt und einen hochkarätigen Hauptdarsteller vorweisen kann: John Larroquette, bekannt aus "Harrys wundersames Strafgericht" und "Boston Legal".

"Three Rivers" wird als Single-Camera-Pilot hergestellt, also nicht vor Publikum gedreht, und handelt von Rebecca Watts (Annaleigh Ashford; "Masters of Sex"). Vor Jahren hat sie die Ranch ihrer Familie in Texas hinter sich gelassen, um in einem Nobelhotel in New York zu arbeiten. Als ihr Vater, der Cowboy Beau (Larroquette), ihr die Ranch aber überlassen will, beschließt sie, in ihre alte Heimat zurückzukehren und das Anwesen in ein Top-Touristen-Ziel auszubauen. Doch auch ihre Geschwister von dem Plan zu begeistern, ist keinesfalls leicht. Zudem ist Rebecca nicht auf ein Familiengeheimnis gefasst, das ihr Vater plötzlich lüftet und damit ihr Leben für immer verändert.

Das Konzept zu "Three Rivers" stammt von Sherry Bilsing-Graham und Ellen Kreamer, die zuvor "I Hate My Teenage Daughter" kreierten und jahrelang zum festen Autorenteam von "Friends" gehörten. Produziert wird die Serie von ABC Studios.

International bekannt wurde John Larroquette mit der NBC-Comedy "Harrys wundersames Strafgericht", in der er neun Staffeln lang den Staatsanwalt Dan Fielding verkörperte. Außerdem war er als Serienkiller Joey Heric in "Practice - Die Anwälte" zu sehen sowie als Anwalt Carl Sack in den letzten zwei Staffeln von "Boston Legal". Zuletzt hatte Larroquette Hauptrollen in "Me, Myself & I" und "The Quest - Die Serie".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare