Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Kathleen Turner und Andie McDowell für FOX-Serienprojekt verpflichtet

22.02.2019, 11.53 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
"Californication"-Schöpfer mit Dramedy über eine Hochzeitsgesellschaft
Andie MacDowell als Richterin Olivia Lockhart in "Cedar Cove"
Bild: Hallmark
Kathleen Turner und Andie McDowell für FOX-Serienprojekt verpflichtet/Bild: Hallmark

Einen veritablen Fang haben der US-Sender FOX und Serienschöpfer Tom Kapinos ("Californication") für ihren neuen, gemeinsamen Serienpiloten gemacht: Kathleen Turner und Andie MacDowell. Beide haben für das Projekt mit dem früheren Arbeitstitel "Let's Spend the Night Together" unterschrieben, das mehrere erzählerische Kniffe nutzt, um von der Nacht nach einer Hochzeit berichtet. Kapinos entwickelte das Serienprojekt auf Basis der französischen Serie "Quadras".

Die Dramedy mit einstündigen Episoden verfolgt den Anthologie-Ansatz, in jeder potentiellen Staffel wird also eine in sich abgeschlossene Geschichte erzählt - entsprechend haben Turner und MacDowell sich auch nur für ein Jahr an die Serie gebunden. Darüber hinaus würde in der gesamten Staffel auch nur die Geschichte eines Abends erzählt, bei dem die Zuschauer nach und nach die Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft kennenlernen, wobei die komplizierten Beziehungen von Liebe, Freundschaft und Familie in unterschiedlichen Lebensphasen gezeigt werden.

MacDowell wird im Serienpiloten laut Deadline Lily spielen. Sie ist ein aufbrausendes, ehemaliges Supermodel, das in ihren jungen Jahren - den 1980ern - auch in Musikvideos als wildhaarige Schönheit auftrat und die Ex-Frau eines britischen Rock-Musikers ist. Turners Figur Grace wird als taktlos, unverblümt und gehässig beschrieben. Dass sie die "Mutter von Alex Fletcher" ist, wird zwar angegeben, aber nicht eingeordnet. Im französischen Orginal ist Alex der Name des frisch gebackenen Ehemanns - ein Mann in seinen Vierzigern, der die etwa gleich alte Agnès heiratet.

Für Filmstar Kathleen Turner (oscar-nominiert für "Peggy Sue hat geheiratet") wäre dies im Alter von 64 Jahren die erste Serienhauptrolle. Ihre bisher umfangreichste TV-Rolle hatte sie in Kapinos "Californication", daneben war sie als Chandler Bings Vater, Transvestit Helena Handbasket, in "Friends" zu sehen.

Nach Filmerfolgen wie "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" sowie "Und täglich grüßt das Murmeltier" in den 1980ern kokettiert MacDowell seit Anfang der 10er-Jahre mit dem Fernsehen und hatte Hauptrollen in "Jane By Design" und "Cedar Cove", war kürzlich in der britischen Comedyserie "Cuckoo" zu sehen und wird in der Anthologie-Serie "Four Weddings and a Funeral" von Hulu eine Gastrolle übernehmen (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Sentinel2003 schrieb am 22.02.2019, 15.02 Uhr:
    Sentinel2003Mensch, ich war mal ein echt großer Fan von Kathleen Turner in den 80ern....das ist schon Ewigkeiten her....