Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
179

Und täglich grüßt das Murmeltier

(Groundhog Day)USA, 1993
Und täglich grüßt das Murmeltier
Bild: Puls 4
  • 179 Fans   79% 21%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung5 50194.50Stimmen: 4eigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 29.04.1993
Weiterer Titel: ... und täglich grüßt das Murmeltier
Niemand kann Phil Connors (Bill Murray) leiden. Und er sich selbst eigentlich auch nicht. Von Beruf Zyniker und TV-Wettermann wird er ein allerletztes Mal über den traditionellen "Murmeltiertag" in einem Nest in Pennsylvania mit dem Zungenbrecher-Namen Punxsutawney berichten und dann den Sender wechseln. So der Plan. Doch dieser Tag, der 2. Februar, wird mies, ganz mies. Erstens sieht das Murmeltier seinen Schatten, und somit wird der Winter noch sechs Wochen länger dauern. Zweitens hält ein plötzlicher Schneesturm - entgegen Phils eigener Wettervorhersage - das Team mit Produktionsleiterin Rita (Andie MacDowell) und Kameramann Larry (Chris Elliott) in Punxsutawney fest. Und dann geht irgendwas schief im Universum, Phil wacht im Albtraum aller Albträume auf: Wieder und wieder durchlebt er haargenau denselben verhassten 2. Februar mit seinem kulturellen Highlight, dem Murmeltiertag. Wird jeden Morgen pünktlich um 6 Uhr vom Radiowecker und Sonny & Chers "I Got You Babe" geweckt. Tritt in Schlammpfützen und viele Fettnäpfchen - aber egal, was Phil anstellt, am nächsten Morgen ist alles wieder auf Anfang: Das Schicksal hat die Reset-Taste gedrückt. Phils Abreisewahrscheinlichkeit sinkt von hundert auf null Prozent. Aber: ein Leben ohne Konsequenzen, was für ein Potenzial. Fasziniert lotet Phil aus, was geht - reißt hübsche Frauen auf, stopft sich mit Kalorien voll, ohne an Cholesterin zu denken, und demoliert so einiges in der Stadt. Doch der Spaß ist nicht von Dauer, Phil durchlebt sämtliche Stadien von Übermut bis zu größter Langeweile und tiefster Depression, bis sich der Egozentriker mit einem Mal für Menschen interessiert - allen voran für Rita, in die er sich verliebt hat. Gefühlte Jahre sitzt Phil im Provinznest bei den "Hinterwäldlern" fest, wie er sie nennt. Und offenbar gibt es nur einen einzigen Weg, dieser Zeitschleife zu entkommen: Er muss Ritas Herz gewinnen und zum nettesten Menschen von ganz Punxsutawney werden. Und das innerhalb eines einzigen Tages.
(mdr)
Der Regisseur Harold Ramis sammelte 1969 erste Erfahrung am Improvisationstheater von Chicago und zog dann nach New York, um für die "National Lampoon Show" zu schreiben und zusammen mit Bill Murray zu spielen. 1976 war er Leiter der Autoren der kanadischen Sketche-Show "SCTV", in der er auch regelmäßig mitspielte. Zwei Jahre später gelang ihm der Durchbruch in Hollywood und er schrieb unter anderem "Ghostbusters", in dem er auch mitspielte. Er arbeitete oft mit Schauspieler Bill Murray zusammen. "Und täglich grüßt das Murmeltier" ist sein sechster Spielfilm mit Murray, der unter anderem Preise in der Kategorie "Beste Komödie" gewann.
(ARD)
Rubriken: Fantasy, Komödie

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 16.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Und täglich grüßt das ...-Fans mögen auch