Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Ab November am Sonntagvorabend
Oliver Geissen präsentiert "LEGO Master"
Bild: MG RTL D / Frank Hempel
"LEGO Master": Neue Familienshow mit Oliver Geissen bei RTL/Bild: MG RTL D / Frank Hempel

RTL geht am Sonntagvorabend neue Wege. Normalerweise strahlt der Sender im Herbst die neue Staffel von "Schwiegertochter gesucht" aus, doch die umstrittene Kuppelshow wird in diesem Jahr gar nicht mehr auf Sendung gehen. Stattdessen setzt RTL vorerst auf deutlich familiengerechtere Formate und startet am 18. November die neue Show "LEGO Master". Oliver Geissen präsentiert die neue Sendung rund um die kleinen Bausteinchen, die sich seit mehr als 60 Jahren weltweit großer Beliebtheit erfreuen. Vier Ausgaben sind sonntags um 19.05 Uhr zu sehen.

Pro Ausgabe sollen vier Zweierteams im Alter von 9 bis 89 Jahren Kreativität, Erfindergeist, Schnelligkeit und technisches Know-How beweisen, um in die Liga der LEGO Master einziehen zu können. Ob Vater und Tochter, Arbeitskollegen, Schulfreunde oder Geschwister - die Teams sind so vielfältig wie die beliebten Bausteine und gehen mit den unterschiedlichsten Strategien und Taktiken an die Aufgaben heran. Sie haben Zugriff auf über eine Million LEGO-Steine.

Die Teams stellen sich in jeder Folge zwei Herausforderungen mit zeitlichem Limit - es geht also auch um einen Wettlauf gegen die Zeit! Ein Team muss bereits nach der ersten Aufgabe die Bau-Arena verlassen, die anderen drei Paare kämpfen anschließend in einer weiteren Aufgabe um den Sieg. Eine Experten-Jury bewertet danach die spektakulären Bauwerke: Paolo Tumminelli, Design-Professor aus Köln, und Juliane Aufdembrinke, Senior-Set-Designerin bei LEGO, fällen ihr Urteil im Hinblick auf Gestaltung, Originalität und Funktionalität. Am Ende jeder Folge muss sich jeweils ein Bau-Team behaupten, um in die Liga der LEGO Master einzuziehen.

"LEGO Master" ist eine Adaption der gleichnamigen britischen Show, die 2017 auf Channel 4 im Schnitt von mehr als zwei Millionen Menschen gesehen wurde und besonders bei Kindern im Alter von vier bis 15 Jahren gefragt war.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare