Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Comic-Con soll weitere Details zu Staffel 7 bringen
Lena Dunham
Bild: HBO
Lena Dunham ("Girls") schließt sich "American Horror Story" an/Bild: HBO

Am Donnerstag soll alles enthüllt werden: Handlung und Titel der siebten Staffel von "American Horror Story". Dies versprach Serienschöpfer Ryan Murphy zumindest zuletzt via Twitter und spielte damit natürlich auf die heute in San Diego startende Comic-Con an. Zunächst bestätigte Murphy nun aber einen weiteren hochkarätigen Neuzugang für die Horror-Anthologie: "Girls"-Star Lena Dunham wird das siebte Jahr der Serie in einer Hauptrolle verstärken.

Weitere Details nannte Murphy noch nicht. Fest steht, dass die Produktion der neuen "American Horror Story"-Staffel inzwischen begonnen hat. Zu den bestätigten Hauptdarstellern gehören neben Dunham auch die Veteranen Sarah Paulson, Evan Peters, Cheyenne Jackson und Adina Porter, sowie die Neuzugänge Billie Lourd, Billy Eichner, Alison Pill und Colton Haynes (TV Wunschliste berichtete). Außerdem steht den Fans eine mögliche Rückkehr von John Carroll Lynch alias Twisty dem Clown aus "Freak Show" (Staffel 4) ins Haus.

Im vergangenen April ist Lena Dunhams HBO-Dramedy "Girls" nach sechs Staffeln zu Ende gegangen. Seitdem machen Berichte die Runde, nachdem Dunham gemeinsam der Autorin und "Girls"-Kollegin Jenni Konner das Drehbuch zur US-Adaption des deutschen Kinoerfolgs "Toni Erdmann" verfassen wird. "Toni Erdmann" war in diesem Jahr für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare