Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Amazons IMDb TV zeigt neue Serie ab Juli
Der Cast von "Leverage: Redemption"
Amazon
"Leverage: Redemption": Trailer zum Serien-Reboot mit Noah Wyle ("Falling Skies")/Amazon

Der zu Amazon gehörige neue Streaminganbieter IMDb TV hat einen Starttermin für die Neuauflage der Serie  "Leverage" gefunden.  "Leverage: Redemption" knüpft an das Original an und führt Noah Wyle ( "Emergency Room",  "Falling Skies") als neuen Hauptdarsteller ein. Los geht es am 9. Juli mit den ersten acht Episoden, die zweite Hälfte der ersten Staffel mit weiteren acht Folgen ist für den Herbst angekündigt. Ein erster Trailer wirft einen Blick auf das neue Team mit vielen bekannten Gesichtern.

Die Handlung folgt erneut einem Team aus Trickbetrügern und Spezialisten, die in Robin-Hood-Manier unverschuldet in Not geratenen Menschen bei ihrem Kampf gegen übermächtige Firmen und Kriminelle helfen, indem sie ihnen Druckmittel - Leverage - verschaffen.

Im Reboot wird das legendäre Team von Harry Wilson (Noah Wyle) reaktiviert. Der Anwalt hat sein Leben lang im Dienst von großen Firmen gearbeitet, bis ihm bewusst geworden ist, dass er dabei für die falsche Seite tätig war und nun Wiedergutmachung leisten will.

In den Hauptrollen gibt es ein Wiedersehen mit Beth Riesgraf als Parker, Gina Bellman als Sophie Devereaux, Christian Kane als Elliot Spencer und Aldis Hodge als Alec Hardison.

Ergänzt wird das Team von Breanna Casey (Aleyse Shannon), Hardisons Stiefschwester und geniale Hackerin für Computer und Roboter. Breanna wird als intelligente und sarkastische Frau beschrieben, die jedoch die Probleme magisch anzieht. Nach einem tödlichen Autounfall, der das Leben ihrer Eltern kostete, wird sie als Waise von Hardisons Pflegemutter aufgenommen. Nun folgt sie ihrem "Bruder" im Team nach - und muss erst noch lernen, der "neuen Familie" zu vertrauen.

"Leverage: Redemption" wird erneut von Dean Devlin, John Rogers und Chris Downey entwickelt und produziert. Das Team zeichnet schon für die Orignalserie verantwortlich, die im Jahr 2012 nach 77 Episoden und fünf Staffeln vom US-Sender TNT abgesetzt wurde.

Teaser-Trailer zu "Leverage: Redemption" (englisch)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Vritra schrieb am 15.05.2021, 16.28 Uhr:
    Es kommt darauf an, ob es außer auf IMDb TV noch bei anderen Streaming-Anbietern laufen wird. IMDb TV ist vorerst nur in USA zu sehen.
  • Serienfan123 schrieb am 10.05.2021, 08.08 Uhr:
    Denke nicht, dass diese gleich auf Deutsch synkronisiert sein wird?
  • BlauerGrobi schrieb am 05.05.2021, 09.52 Uhr:
    Eliot. Was zur Hölle ist ein Eliot.

    Ich liebe Leverage und freue mich schon auf die Fortsetzung.
  • User_458192 schrieb am 04.05.2021, 18.37 Uhr:
    Parker ---- COOOOOOOL
  • ftde schrieb am 04.05.2021, 18.29 Uhr:
    Höre zum ersten Mal davon, freue mich aber aufs Wiedersehen.

    Zur Strafe für den Artikel bitte aber zwanzig Mal an die Tafel schreiben:
    Eine Fortsetzung ist kein Reboot.
    Eine Fortsetzung ist kein Reboot.
    ...

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds