Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Valentina Pahde ab 25. März in der ARD-Soap
ARD/Jo Bischoff

Carolina Behrens kehrt zum   "Marienhof" zurück - mit neuem Gesicht und deutlich gealtert. Ab dem 25. März, genauer ab Folge 3784, wird die 15-jährige Valentina Pahde in die Rolle der Tochter von Carlos (Alfonso Losa) und Sandra (Nicole Belstler-Boettcher) schlüpfen.

Das Teenager-Leben hat für die 'neue' Carolina längst begonnen. Sie testet ihre Grenzen aus, obwohl Carlos in ihr noch immer nur die kleine Tochter sieht. Carolina kehrt aus Schweden nach Köln zurück, wo sie aufgrund einer Asthmaerkrankung aufs Land ziehen musste. Doch nun klingt die immer mehr ab und Carolina ist froh darüber, wieder bei ihrem Vater leben zu können. Außerdem findet sie in Heidi (Verena Mörtel) bald eine ältere Freundin, die ihr mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Schließlich ist Carolina zum ersten Mal so richtig verknallt.

Deutschen Zuschauern am bekanntesten dürfte Valentina Pahde aus dem   "Forsthaus Falkenau" sein. Dort spielte sie zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Cheyenne sieben Jahre lang die Rolle der Katharina Rombach. Auch in der RTL-Serie   "Schulmädchen" war sie bereits zu sehen. Valentina Pahde ist bereits die dritte Darstellerin, die Carolina Behrens im "Marienhof" verkörpert.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds