Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

MDR-Nachmittagsmagazine werden umgetauft

02.01.2014, 14.48 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in National
Neue Infoachse im Tagesprogramm
Moderator Andreas Fritsch im neuen "MDR um 4"-Studio
Bild: MDR/Stephan Flad
MDR-Nachmittagsmagazine werden umgetauft/Bild: MDR/Stephan Flad

Das MDR-Fernsehen nimmt eine Teilrenovierung seines Nachmittagsprogramms vor. Das Infomagazin "Hier ab vier" und die Schwestersendung "Dabei ab zwei" bekommen neue Namen - diesmal ganz ohne Reim. Das Studio wird umgestaltet.

Nach 17 Jahren wird das MDR-Magazin "Hier ab vier" zum 6. Januar (Folge 4194) umgetauft. An diesem Nachmittag meldet sich das Moderatorentrio Katrin Huß, Peter Imhof und Andreas Fritsch unter dem neuen Titel "MDR um 4" aus einer neuen Kulisse. Das renovierte Studio, eingerichtet im Stil einer Café-Lounge, soll "auf das Publikum noch einladender als bisher wirken", teilt der MDR mit. Zum Auftakt am Montag führen alle drei künftigen Moderatoren gemeinsam durch die Sendung. Prominente Gäste in der ersten "MDR um 4"-Woche sind unter anderem Wolfgang Lippert, Komiker Timo Wopp, Schauspielerin Elena Uhlig, der ehemalige 'Amiga'-Chef Jörg Stempel und Kriminalbiologe Mark Benecke.

Auch "Dabei ab zwei", seit Januar 1999 im MDR-Fernsehen, geht mit frischem Design im neuen Studio unter geändertem Titel auf Sendung. "MDR um 2" heißt das Magazin nun und bildet gemeinsam mit "MDR um 4" und der neuen Vormittagssendung "MDR um 11" eine Infoachse, auf der die Zuschauer im Sendegebiet "mit allen wichtigen Informationen und Geschichten aus der Region" versorgt werden sollen, so MDR-Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi. Jeweils montags bis freitags von 14.00 bis 15.00 Uhr melden sich im Wechsel die Moderatorinnen Anja Koebel, Anja Petzold und Juliane Hennig.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • holger schrieb via tvforen.de am 04.01.2014, 23.01 Uhr:
    holgerBlitzbirne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...und die Umbenennung erfolgt nun nur, weil denen
    > auf "elf" kein Reim einfiel?
    > Dabei hätten wir ihnen dabei doch bestimmt helfen
    > können...

    Die Endung "elf" ist im Deutschen recht schwierig. Canoo liefert nur 21 Wörter.

    Behelf um elf, (Do-it-yourself sozusagen)
    Fußballelf um elf, (aha, eine Fußballsendung zum Vormittag, das wär ja mal was Innovatives!)
    Kontinentalschelf um elf (ein geographisch angehauchtes Magazin)
    Rechtsbehelf um elf, (Peter Escher für Frühaufsteher)
    Welf um elf (das tägliche Geschichtsmagazin)

    Wären da die besten Varianten...
    Tja. Leider reime ich nicht hauptberuflich für den MDR.
  • anhalt1 schrieb via tvforen.de am 03.01.2014, 23.06 Uhr:
    anhalt1Hier ab vier gefällt mir auch immer noch besser. Im Gegnsatz zu meinen Vorschreibern sehe ich viel MDR.
  • anhalt1 schrieb via tvforen.de am 03.01.2014, 23.05 Uhr:
    anhalt1Hier ab vier gefällt mir auch immer noch besser. Im Gegnsatz zu meinen Vorschreibern sehe ich viel MDR.
  • Haferkorn schrieb am 03.01.2014, 19.46 Uhr:
    HaferkornDie neuen Namen sind genau so dringend notwendig wie die Streichung erfolgreicher und quotenbringender Sendungen ("Escher") und die Neubesetzung der Inka Bause-Sendung mit der langweiligeren Stefanie Hertel.
    Danke Karola Wille!
    Man hofft, es kommt bald mal wieder ein neuer Udo Reiter, der den MDR zu dem machte, der er mit Wille(n) bald nicht mehr sein wird.
  • Blitzbirne schrieb via tvforen.de am 03.01.2014, 16.12 Uhr:
    Blitzbirne...und die Umbenennung erfolgt nun nur, weil denen auf "elf" kein Reim einfiel?
    Dabei hätten wir ihnen dabei doch bestimmt helfen können...
  • red_tiger82 schrieb via tvforen.de am 02.01.2014, 22.48 Uhr:
    red_tiger82Solche Namen wie "Dabei ab 2" oder "Hier ab vier" finde ich aber doch nun viel besser als "MDR um 2" und "MDR um 4".
  • holger schrieb via tvforen.de am 02.01.2014, 20.10 Uhr:
    holgerPilch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Kracher unter den gereimten Sendungsnamen im
    > MDR war immer noch "Je t'aime - wer mit wem"...


    Da war der MDR aber noch gut. Heute ist das nur noch ein müder Abklatsch mit Moderatorinnen, die die Arbeit wohl nur noch der Buschzulage wegen machen.
  • katja-mai schrieb via tvforen.de am 02.01.2014, 18.26 Uhr:
    katja-maiich seh so selten MDR, das mir gar nicht aufgefallen ist, das es mehrer Sendungen mit gereimten Titeln gibt/gab.
    Haha, jetzt wo ich es so lese, find ich es ziemlich lustig - so Schenkelklatscher mässig!
    Hier ab vier! Dabei ab zwei! Gute Nacht ab acht! Um zwölf gibts auf die ölf!, Guten Morgen ohne Sorgen,... Haha, da wurden einige Möglichkeiten für spritzige Formate verschenkt.
  • Pilch schrieb via tvforen.de am 02.01.2014, 16.58 Uhr:
    PilchDer Kracher unter den gereimten Sendungsnamen im MDR war immer noch "Je t'aime - wer mit wem"...