Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Hans Löw und Fabian Busch in weiteren Hauptrollen der Nostalgiereise
"Der Sommer nach dem Abitur" mit Bastian Pastewka, Hans Löw und Fabian Busch (v. l. n. r.)
ZDF/Britta Krehl
Mit Bastian Pastewka: Komödie "Der Sommer nach dem Abitur" bald im ZDF/ZDF/Britta Krehl

Im Februar wurde die letzte Staffel der Erfolgsserie  "Pastewka" veröffentlicht. Seitdem blieb es eher ruhig um den Hauptdarsteller, doch nun gibt es eine gute Nachricht für alle Fans: Im Sommer strahlt das ZDF eine neue Komödie mit Bastian Pastewka in einer Hauptrolle aus. Der Fernsehfilm  "Der Sommer nach dem Abitur" ist am Donnerstag, 25. Juni um 20.15 Uhr zu sehen.

Im Mittelpunkt stehen drei Freunde, die einem Jugendtraum nachhängen. Denn sie haben ihn damals verpasst, den magischen Sommer nach dem Abitur. Rund zwanzig Jahre später wollen Alexander (Bastian Pastewka), Paul (Hans Löw) und Ole (Fabian Busch) ihren Traum nachträglich verwirklichen. Anlass ist, dass Madness, die Lieblingsband ihrer Jugend, wieder auf Tour geht. Schon damals wollten sie zum Konzert, doch jedem der Freunde kam etwas dazwischen. Diesmal gelten keine Ausflüchte. So machen sich die drei Männer in einem klapprigen Golf auf den Weg, das Versäumte nachzuholen.

Doch die als vergnügliche Nostalgietour geplante Reise wird zu einem mittelschweren Desaster. Ihre alte Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, da sich jeder von ihnen unbequemen Wahrheiten stellen muss. Hallodri Paul droht wegen seiner Steuerschulden eine Gefängnisstrafe und Pharmavertreter Alexander will nicht wahrhaben, dass seine Frau ihn verlassen hat und ist mit seiner Tablettensucht mittlerweile selbst sein bester Kunde. Einzig Ole hat scheinbar im Leben Glück gehabt und ist heute erfolgreicher Autor von allerlei Ratgeberbüchern. Dies ist allerdings in Wahrheit nur eine brüchige Fassade. Auf ihrem Weg streiten sie sich, versöhnen sich - und streiten sich wieder. Gemeinsame Nächte im Zelt entpuppen sich als weit weniger romantisch als zuvor gedacht. Das gemeinsame Ziel - das Konzert - hält sie zusammen.

In weiteren Rollen des Ensemblefilms sind Pegah Ferydoni, Anneke Kim Sarnau, Alessija Lause, Julia Richter, Charly Hübner und Steffen Münster zu sehen.

"Der Sommer nach dem Abitur" stammt aus der Feder von Marc Terjung, mit dem Pastewka bereits für den Film  "Mutter muss weg" aus dem Jahr 2012 zusammenarbeitete. Produziert wurde die Komödie von der Ziegler Film GmbH & Co. KG mit Tanja Ziegler als Produzentin. Regie führte Eoin Moore.

Gedreht wurde der Film bereits im Herbst 2018, die deutsche Erstausstrahlung fand am 28. Februar 2020 im Kulturkanal arte statt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds