Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Pablo Escobar kehrt im September zurück
Wagner Moura ist Pablo Escobar
Bild: Daniel Daza / Netflix
"Narcos": Netflix veröffentlicht Trailer zur zweiten Staffel/Bild: Daniel Daza / Netflix

Der Video-on-Demand-Dienst Netflix hat den offiziellen Trailer für die zweite Staffel von "Narcos" veröffentlicht. Die insgesamt zehn neuen Folgen des Drogendramas werden auf einen Schlag am 2. September weltweit freigeschaltet, genauer gesagt um 0.01 Uhr nordamerikanischer Ortszeit.

"Narcos" erzählt die wahre Geschichte des kolumbianischen Drogenkönigs und Anführers des berüchtigten Medellín-Kartells Pablo Escobar. Der kontrollierte in den 1980er Jahren weite Teile des internationalen Kokainhandels. Ihm auf der Spur ist der mexikanische DEA-Agent Javier Pena (Pedro Pascal). Der brasillianische Starregisseur José Padhila hat die Serie inszeniert und auch gleich den Hauptdarsteller aus seinem Erfolgsfilm "Tropa de Elte" (internationaler Verleihtitel: "Elite Squad") mitgebracht: Wagner Moura schlüpft in die Rolle des charismatischen Drogenkönigs.

Gedreht wurde nicht nur an Originalschauplätzen, sondern auch in den Originalsprachen, das heißt nur die Amerikaner reden Englisch, die Kolumbianer hingegen Spanisch. Bereits kurz nach der Veröffentlichung der ersten Staffel gab Netflix die Verlängerung bekannt. Turbulent ging es hinter den Kulissen der Produktion zu: Zunächst übernahm Adam Fierro ("The Shield") die Rolle des Showrunners von Chris Brancato ("Hannibal"). Doch mitten in der Produktion der neuen Folgen kam es zu einem erneuten Wechsel: Auf Adam Fierro folgten José Padilha und Eric Newman, die bereits zuvor als Executive Producers für die Serie tätig waren.

Für eine neue Hauptrolle wurde in der zweiten Staffel Eric Lange besetzt. Der Schauspieler hatte in "The Bridge - America" den Gegenspieler der beiden Ermittler Kenneth Hastings gespielt. In "Narcos" verkörpert er Stechner, den mehr als fähigen Special Agent der CIA in Medellin, der beauftragt wurde, mit der Anti-Drogenbehörde DEA zusammenzuarbeiten.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare