Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Navy CIS": Jeri Ryan für wichtige Gastrolle verpflichtet

06.11.2014, 11.29 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
"Seven of Nine" spielt Gibbs' verbleibende Ex-Gattin
Jeri Ryan
Bild: ABC
"Navy CIS": Jeri Ryan für wichtige Gastrolle verpflichtet/Bild: ABC

Nach gerade mal zwölf Jahren "Navy CIS" wendet sich die Serie demnächst der letzten noch "unbekannten" Ex-Ehefrau von Special Agent in Charge Leroy Jethro Gibbs (Mark Harmon) zu: Jeri Ryan wurde laut Entertainment Weekly für die Rolle der Rebecca verpflichtet. Als eine der vier ehemaligen Ehefrauen von Gibbs fand sie in der Serie schon häufiger Erwähnung, nun erhält sie jedoch erstmalig ein Gesicht.

Details zum Handlungsbogen, der Rebecca zu "Navy CIS" bringen wird, gibt es noch nicht. Executive Producer Gary Glasberg verspricht allerdings einen Handlungsbogen, der voll gefüllt sei mit Überraschungen. Ihr erster Auftritt erfolgt in einer Folge, deren Ausstrahlung für Janaur 2015 vorgesehen ist.

Bisher war Gibbs vier Mal verheiratet. Die erste Ehe mit Shannon (gespielt von Darby Stanchfield und Aviva Baumann) endete tragisch, als sie zusammen mit der damals achtjährigen gemeinsamen Tochter ermordet wurde. Für Gibbs ein dauerhaftes Trauma, das auch einen Schatten über seine späteren Ehen warf, die allesamt in Scheidungen endeten.

Zunächst heiratete er Diane (Melinda McGraw). Als die Ehe zerbrach, räumte sie sein Konto leer, heiratete später FBI-Mann Agent Fornell (Joe Spano). Danach kam für Gibbs die Ehe mit Rebecca, über die außer dem Namen kaum etwas bekannt ist. Zuletzt war er mit Stephanie (Kathleen York) verheiratet, mit der er eine Zeit in Moskau verbrachte.

Jeri Ryan wurde als ehemalige Borg-Drone Seven of Nine in der Serie "Star Trek - Raumschiff Voyager" einem großen Publikum bekannt. Danach folgte eine sehr lange Reihe von Rollen und Hauptrollen in halbwegs erfolgreichen Serien, von denen aber keine an die Popularität von "Voyager" heranreichte: "Boston Public", "O.C., California", "Shark", "Leverage" und "Body of Proof".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • #572443 schrieb am 08.11.2014, 05.23 Uhr:
    #572443Deutsche Wurzeln machen so heiß :-)
  • Sentinel2003 schrieb am 07.11.2014, 23.32 Uhr:
    Sentinel2003Was für eine heiße Frau!!! Ich freue mich, dass Sie die 4.Ex von Gibbs spielen wird....das wird heiß, da beide Alphatiere sind....:-) ;-)