Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1439

Body of Proof

USA, 2011–2013
Body of Proof
 Serienticker
  • 1439 Fans   46% 54%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung4 167714.24Stimmen: 72eigene Wertung: -

Serieninfos & News

42 Folgen (3 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 24.08.2011 (ProSieben)
Infolge eines schweren Autounfalles kann die brillante Neurochirurgin Dr. Megan Hunt (Dana Delany) keine Operationen am lebenden Menschen mehr durchführen. Doch mit diesem ungeplanten vorzeitigen Karriere-Ende will sie sich nicht abgeben und startet eine neue Laufbahn als Pathologin.
Mit ihren überdurchschnittlichen medizinischen Kenntnissen und ihrem untrüglichen Spürsinn hilft sie der Mordkommission von Philadelphia, die schwierigsten Verbrechen aufzuklären - auch wenn sie dabei des öfteren ihre Kompetenzen überschreitet und von ihrer Chefin gezügelt und geschützt werden muss.
Die Serie machte nach der zweiten Staffel einen Reboot durch: Nicholas Bishop, John Carroll Lynch und Sonja Sohn verließen sie, Mark Valley und Elyes Gabel kamen neu hinzu.
Crossover mit Navy CIS: L.A. (USA, 2009)
Cast & Crew
Serienguide
Body of Proof
Bild: ABC Television
Megan Hunt ist eine begnadete Chirurgin - bis sie eines Tages bei einem Autounfall schwer verletzt wird. Durch den Unfall wird ihre Motorik schwer beschädigt, nicht im Traum ist daran zu denken, dass sie jemals wieder komplizierte Operationen vornehmen kann: Völlig unregelmäßig werden Megans Hände manchmal taub oder verkrampfen. Doch erst, als Megan den Tod eines Patienten verantworten muss, kehrt sie der Neurochirurgie den Rücken und wechselt das Fach. Fortan schneidet sie nur noch Tote auf: Megan arbeitet als Gerichtsmedizinerin und klärt Mordfälle auf - denn sie kann die Körper anderer Menschen lesen wie kein anderer. Ihr zur Seite steht dabei Peter Dunlop, der einst Polizist war und nach einer Schussverletzung selber versetzt werden musste. Neben ihrer Arbeit versucht Megan außerdem, wieder einen Draht zu ihrer Tochter Lacey zu finden, die sich schon vor Jahren von ihr entfremdet hat
Hruska/Evermann 2008-2013

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 16.09.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Angeliara schrieb am 03.01.2016, 10.20 Uhr:
    AngeliaraHallo kennt jemand die Crossover Folge mit Navy CIS LA. Es soll eine geben aber ich finde sie irgendwie nicht. Sehe wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht ;)
  • Shalimar schrieb am 22.01.2016, 20.51 Uhr:
    ShalimarHi,
    also ich kenne beide Serien, und hab auch alle Folgen gesehen. Doch ich kann mich beim besten Willen an kein Crossover erinnern. Bist Du sicher Du meinst diese beiden ?!?! :o)
    NCIS L.A. hatte bisher nur mit NCIS und Hawaii Five-O ein Crossover...und da bin ich mir 100% sicher!
  • Thinkerbelle (geb. 1964) schrieb am 23.01.2016, 14.41 Uhr:
    ThinkerbelleIch glaube auch, dass du da was verwechselst. Body of Proof und Navy CIS LA sind von verschiedenen Studios - die machen keine Crossovers. Crossovers gibt es nur mit Produktionen derselben Firma.
  • Pinky1980 (geb. 1980) schrieb am 27.07.2018, 12.10 Uhr:
    Pinky1980Das steht aber in der Info mit dem Crossover :p
    Hab die Serie jetzt das erste Mal auf 13th Street gesehen. Schade dass es nur 3 Staffeln gibt :(

Beitrag melden

  •  
  • Andrea schrieb am 26.11.2015, 22.32 Uhr:
    AndreaWindell Middlebrooks als Dr. Curtis Brumfield ist am
    9. März 2015 gestorben.
    Quelle: Wikipedia:
    Am Morgen des 9. März 2015 wurde er bewusstlos in seinem Haus im San Fernando Valley aufgefunden. Nach der Einlieferung ins Krankenhaus konnte nur noch sein Tod festgestellt werden.

Beitrag melden

  •  
  • Dr. med. Regenspurger (geb. 1969) schrieb am 16.09.2014:
    Dr. med. RegenspurgerFolge vom 16.09.2014:
    Megan behauptet, die Nebenschilddrüsen-Überfunktion, die sie bei der Leiche von Daphne festgestellt hat, würde Wahnvorstellungen u. a. psychiatrische Symptome verursachen. Nichts davon stimmt.
    Die zu erwartenden Symptome sind Nierensteine, Magen-Darm-Beschwerden, Übelkeit u.a. So muss man davon ausgehen, dass die medizinischen Fakten nicht immer stimmen, dass sie wohl je nach Bedarf passend gemacht werden?
  • Alfred_Kniesel (geb. 1959) schrieb am 18.09.2014:
    Alfred_KnieselTja, die Serie ist ja auch keine medizinische Bildungsserie.
    Aber ganz aus der Luft gegriffen ist das wohl auch nicht, immerhin gibt es Beschreibungen das eine Nebenschilddrüsen-Überfunktion auch psychische Veränderungen wie Gedächtnisstörungen oder depressive Verstimmungen hervorrufen kann (Hyperkalzämiesyndrom).

Popularität

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.