Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
US-Sender stellt Frühlings-Comedys vor
Katie (Briga Heelan; l) und ihrer Mutter Carol (Andrea Martin) in "Great News"
NBC
NBC mit Trailern zu den neuen Comedys "Great News", "Trial & Error"/NBC

Im späteren Season-Verlauf hat der US-Sender NBC neben  "Powerless" (TV Wunschliste berichtete) auch noch die beiden etwas schrägeren Formate "Trial & Error" um ein aus den Ruder laufenden Mord-Prozess sowie  "Great News" um ein ungewöhnliches Mutter-Tochter-Gespann im Programm.

TRIAL & ERROR
Ab dem 7. März zeigt NBC die Comedy-Serie "Trial & Error", die die für NBC typischen Krimiserien im Mockumentary-Stiel mit viel absurdem Humor mischt.

Der junge Anwalt Josh Simon (Nicholas D'Agosto;  "Gotham",  "Masters of Sex") wurde von seiner einflussreichen Firma aus New York ins hinterwäldlerische South Carolina geschickt, um mit einem Team von Exzentrikern einen Poesie-Professor (dargestellt von John Lithgow;  "Dexter",  "Hinterm Mond gleich links") zu verteidigen. Dem wird vorgeworfen, seine Ehefrau ermordet zu haben. Die ehrgeizige Staatsanwältin Carol Anne Keane (Jayma Mays,  "Glee",  "Die Millers") fordert aus Karriere-Gründen die Todesstrafe. Erschwerend für die Arbeit von Simon kommt hinzu, dass sein Klient sich der Schwere seiner Lage nicht bewusst ist.

Weitere Hauptrollen haben Steven Boyer, Sherri Shepherd und Krysta Rodriguez.

Shepherd übernimmt die Rolle der Büroangestellten Anne, die die Stellung im vor Ort eingerichteten Hauptquartier von Simons Truppe hält. Anne meint es gut und ist enthusiastisch bei der Arbeit. Sie leidet allerdings unter Prosopagnosie ("Gesichtsblindheit") und kann daher Menschen nicht an ihrem Gesicht wiedererkennen - peinliche Verwechslungen sind also vorprogrammiert.

Boyer spielt Simons treuem Mitarbeiter und Ermittler, Dwayne. Dwayne ist nicht der Hellste. Insgeheim träumt er sogar davon, sich gegenüber Simon zu beweisen, indem er ihn unter Einsatz seines Lebens vor einer Kugel bewahrt. Und man kann nur hoffen, dass die Kugel nicht aus Dwaynes eigener Pistole stammt.

Rodriguez ist in der Rolle der Summer Henderson zu sehen, der freigeistigen Adoptiv-Tochter des Professors.

13 Folgen stehen in der ersten Staffel an. Die Serie ist als Anthologie-Format angedacht, die erste Staffel wird dabei mit der Urteilsverkündung enden. Sollte es weitere Staffeln geben, würden die selben Figuren in der selben Stadt aber mit einem neuen Fall im Zentrum stehen.

Trailer zu "Trial & Error"

GREAT NEWS
Von den Machern von  "30 Rock" kommt ab dem 25. April die neue Serie "Great News". Katie (Briga Heelan,  "Undateable") ist eine aufstrebende Produzentin bei einem Cable-News-Sender. Obwohl ihre Mutter Carol (Andrea Martin) sich manchmal ein bisschen zu gerne und zu sehr in ihr Leben einmischt, haben die beiden ein sehr gutes Verhältnis. Das wird auf die Probe gestellt, als Carol sich zur Beschäftigung wieder an der Uni einschreibt und im Rahmen dessen ohne Vorankündigung einen Job bei Katies Arbeitsstelle als Praktikantin anfängt. Aber die Auswirkungen sind nicht nur negativ: Die Anwesenheit ihrer größten Unterstützerin sorgt dafür, dass Katie über ihren eigenen Schatten springt und beginnt, Anerkennung für ihre Leistungen einzufordern.

Weitere Hauptrollen haben Adam Campbell als Produzent, John Michael Higgins als Nachrichtensprecher, Nicole Richie ( "The Simple Life") als weitere Nachrichtensprecherin und Horatio Sanz.

Von "30 Rock" unterscheidet sich die Serie vor allen eben darin, dass im Zentrum die Mutter-Tochter-Dynamik steht, womit auch ein bisschen ein Generationen-Unterschied/-Konflikt thematisiert wird. Der grundlegende Humor dürfte aber im Wesentlichen ähnlich sein. Auch, wenn die Serie hinter die Kulissen einer Nachrichtensendung blickt, sollen nicht wirklich aktuelle Nachrichtenthemen thematisiert werden. Stattdessen wird es in den vorkommenden Nachrichten eher um grundsätzliche Dauerthemen gehen.

Am Rande der TCA kam die Frage nach der Verpflichtung von Richie auf, die vor allem als Paris Hilton-Freundin und eben Musiker-Tochter bekannt ist und hier ihre erste Comedy-Rolle hat. Die Produzenten stellten klar, dass Richie ein ganz normales Casting durchgemacht habe und dabei nachgewiesen habe, dass sie über ein natürliches humoristisches Timing verfüge. Daneben habe sie die sympathische Ausstrahlung mitgebracht, die es für ihre Rolle brauchte.

Great News


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds