Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
335

Die Millers

(The Millers)USA, 2013–2015
Die Millers
 Serienticker
  • 335 Fans   71% 29%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung3 226673.27Stimmen: 11eigene Wertung: -

Serieninfos & News

34 Episoden (2 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 04.02.2014 (ProSieben)
Lokalreporter Nathan Miller (Will Arnett) beichtet seinen Eltern, dass er sich hat scheiden lassen. Als diese das zum Anlass nehmen, nach 43 Ehejahren ebenfalls getrennte Wege zu gehen, wird der Familienfrieden gehörig auf die Probe gestellt: Nathans Vater Tom (Beau Bridges) zieht zu seiner Tochter und deren Familie, und seine Frau Carol (Margo Martindale) nistet sich bei Nathan ein. Schnell wird klar, dass Tom und Carol ihren Kindern ihre glückliche Ehe jahrelang nur vorgespielt haben.
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • (Österreich)Sa, 25.05. 11:10 h103Das Upgrade (Wdh.)
  • (Österreich)Fr, 31.05. 02:15 h105Hexe und Papagei
  • (Österreich)Fr, 31.05. 02:35 h106Alter Krempel
  • (Österreich)Sa, 01.06. 11:25 h105Hexe und Papagei (Wdh.)
  • (Österreich)Sa, 01.06. 11:50 h106Alter Krempel (Wdh.)
  • (Österreich)Fr, 07.06. 02:45 h107Wir müssen reden
  • (Österreich)Fr, 07.06. 03:05 h108Internet Dating
  • (Österreich)Sa, 08.06. 11:00 h107Wir müssen reden (Wdh.)
  • (Österreich)Sa, 08.06. 11:25 h108Internet Dating (Wdh.)
  • (Österreich)Fr, 14.06. 02:25 h109Entschuldigung
  • (Österreich)Fr, 14.06. 02:45 h110Das Fest der Lüge
  • (Österreich)Sa, 15.06. 11:15 h109Entschuldigung (Wdh.)
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.05.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • serieone schrieb am 07.03.2016, 13.44 Uhr:
    serieoneDie erste Staffel der US-Sitcom «The Millers» ist seit November 2015 im Handel auf DVD erhältlich, die Veröffentlichung der zweiten Staffel ist aktuell für den Oktober dieses Jahres geplant.

Beitrag melden

  •  
  • LuckyVelden2000 (geb. 1963) schrieb am 26.06.2015:
    LuckyVelden2000Kann mir nicht vorstellen daß Sean Hayes der Grund für das scheitern der Serie in Staffel.2 ist.
    Schwule sind doch in den Comedys sehr beliebt.
    Kip Withers ist aber kein Miller, denn die Serie heiß die Millers und nicht die Kip Withers Story.
    Obwohl in Will Grace fand ich ihn richtig gut.
    Ohne Zweifel ein guter Schauspieler, aber die Rolle ist nicht richtig für die Millers fand ich.

Beitrag melden

  •  
  • nilescrane (geb. 1965) schrieb am 19.06.2015:
    nilescrane...so, die erste Staffel war echt gut aber seitdem Kip Withers (Sean Hayes) aufgetaucht ist, scheint sich ja alles nur noch um ihn zu drehen. Er schwuchtelt hier, er schwuchtelt da...unerträglich...gibt es wirklich Leute die auf dieses klischeehaft übertrieben tuntige stehen...was soll das bloß...???...
  • Thinkerbelle (geb. 1964) schrieb am 27.06.2015:
    ThinkerbelleDa geb ich dir recht. Ich hab nichts gegen Schwule, aber die Figur wurde so übertrieben und tuntig dargestellt. Ich kenne keinen echten Schwulen, der sich auch nur annähernd so benimmt. Wenn er damit zumindest eine Nebenfigur gewesen wäre, die nur ab und zu mal auftaucht, wäre das ja noch zu ertragen gewesen, aber Kip hat sich penetrant immer in den Vordergrund gespielt und in alles eingemischt. Ich schiebe es daher eher auf das Drehbuch als den Schauspieler.

Popularität

Die Millers-Fans mögen auch