Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Nach neuer Hauptdarstellerin wird gesucht
Bleiben im Cast von "Good Girls": Retta (l.) und Mae Whitman (r.)
Bild: NBC
NBC setzt auf "Good Girls" als neues Drama/Bild: NBC

Gute Mädchen kommen auf den Sendeplan. NBC hat grünes Licht für die erste Staffel von "Good Girls" erteilt. Das Drama von Jenna Bans ("Scandal") wird sich als vollwertige Serie aber in einem wichtigen Punkt von dem gedrehten Piloten unterscheiden: bei der Hauptdarstellerin. Bislang wurde die Hauptfigur Beth von Kathleen Rose Perkins verkörpert, für die erste Staffel sucht man nun nach einem neuen Gesicht für die Serie.

"Good Girls" handelt von drei Ehefrauen und Müttern, die bislang unauffällig und gesittet in einem Vorort lebten - eben als "anständige Frauen". Doch als sie sich plötzlich in einer verzweifelten Situation wiederfinden, werfen sie alle Vorsicht über Bord und riskieren alles, um wieder Kontrolle über ihr Leben zu bekommen.

Beth ist eine vierfache Mutter und zurückhaltende Frau, die langsam zu realisieren beginnt, dass sie sich ihr Leben lang ausnutzen ließ. Tatsächlich ist ihr Ehemann Dean (Matthew Lillard) längst nicht mehr treu und so beschließt Beth, ein Risiko einzugehen. Sie überfällt einen Supermarkt gemeinsam mit ihrer besten Freundin Ruby (Retta) und ihrer jüngeren Schwester Annie (Mae Whitman) und auf einmal offenbart sich an Beth eine ganz andere Seite.

Produziert wird "Good Girls" von Universal Television. Das Format ist die dritte neue Dramaserie nach "Rise" und "The Brave", ehemals bekannt als "For God and Country" (TV Wunschliste berichtete), die von NBC im Vorfeld der Upfronts am kommenden Montag bestellt wurde.

Die Übersicht über die Serienbestellungen bewahren: Upfronts 2017: Pilotfolgen und Serienbestellungen im Überblick.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare