Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
322

Good Girls

USA, 2018–2021

Good Girls
 Serienticker
  • 322 Fans  54%46% jüngerälter
  • Serienwertung4 330274.15Stimmen: 13eigene Wertung: -

Serieninfos & News

50 Folgen (4 Staffeln)
Dramedy
Beth (Christina Hendricks), ihre Schwester Annie (Mae Whitman) und Ruby (Retta) leben bislang mit ihren Familien ein recht unauffälliges und gesetzestreues Leben in einem Vorort von Detroit. Doch als sie sich in verzweifelten Situationen wiederfinden, werfen die Freundinnen alle Vorsicht über Bord. Ein Überfall soll die dringenden Geldsorgen lösen, doch dann geht einiges schief und ihr Weg kreuzt echte Gangster. Die drei fassen jedoch den Mut, sich nicht mehr unterkriegen zu lassen und nehmen ihr Leben in die eigenen Hände. Dabei rutschen sie unweigerlich immer tiefer in die Kriminalität, während sie nach außen hin versuchen den Schein zu bewahren.
(bmk)
In einer ersten Version des Serienpiloten porträtierte Kathleen Rose Perkins die Rolle der Beth. Christina Hendricks übernahm die Rolle.
Cast & Crew

Good Girls Streams

Wo wird "Good Girls" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Good Girls" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.09.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Regelverstoßmeldung

  •  
  • uKa (geb. 1977) schrieb am 18.12.2020, 14.18 Uhr:
    Nach der zweiten Staffel haben wir uns ausgeklinkt. In der letzten Folge überleben sowohl der Polizist als auch der Kriminelle schwere bis tödliche Verwundungen bzw. Schussverletzungen aus nächster Nähe und schließen einen Pakt. Das wirkt konstruiert und künstlich verlängert. Schon vorher waren einige für die Mädels günstige Entwicklungen schwer nachvollziehbar.
    Zu Ende schauen werden wir die Serie nicht.
  • Patty190 (geb. 1968) schrieb am 21.09.2021, 21.32 Uhr:
    Das ist richtig. Mehr aus Neugierde habe ich sie bis zum Ende geguckt. Es wird dabei immer anstrengender, immer mehr "das-kann-doch-nicht-wahr-sein"-Momente kommen. Dabei schafft es die Serie, immer gerade spannend genug zu sein, dass man weiter sehen will. Das Ende dann ist einfach blöd.
  • vw761 (geb. 1969) schrieb am 22.09.2021, 07.58 Uhr:
    Ich bin bereits bei E1 von Staffel 2 ausgestiegen. Die ersten vier Episoden der Staffel 1 waren gut, spannend und unterhaltsam und danach nahm das Niveau immer weiter ab und die Langweile immer mehr zu...
    So, wie die weiteren Kommentare zeigen, war es richtig bei S2E1 bereits "auszusteigen".

Regelverstoßmeldung

  •  
  • vw761 (geb. 1969) schrieb am 19.07.2018, 06.36 Uhr:
    Ich habe die ersten 4 Episoden gesehen: Sehr unterhaltsam, tolle Schauspieler, zahlreiche Wendungen und jede Episode am Ende mit einem Cliffhanger. Macht Spass, dem Ensemble zuzuschauen. Bis jetzt gut gemacht . Ich berichte nochmals, wenn ich alle 10 Episoden der 1. Staffel gesehen habe.
  • vw761 (geb. 1969) schrieb am 26.07.2018, 08.41 Uhr:
    Nachdem ich nun alle 10 Episoden der 1. Staffel von GOOD GIRLS gesehen habe, muss ich meine positive Bewertung der Serie etwas nach unten korrigieren. GOOD GIRLS verliert doch in der zweiten Hälfte der Staffel merklich an Fahrt. Die Story tritt in der zweiten Hälfte der Serie ziemlich auf der Stelle. Erfahrene "Serienjunkies" sind es doch gewohnt, dass Serien in der zweiten Hälfte enorm an Fahrt aufnehmen. Wer es auch bei GOOD GIRLS erwartet, wird dann wohl eher enttäuscht werden. In der letzten Episode 10 wird dann doch nochmal etwas Fahrt aufgenommen und die noch offenen Fragen bei jeder der drei Protagonistinnen zu Cliffhangern "hochgepusht". Und die Schlussszene bei Beth wirkt dann doch etwas arg konstruiert, weil sie auch logisch (noch) NICHT erklärt wird. Das soll wohl dann hoffentlich in einer zweiten Staffel erfolgen. Auch wenn GOOD GIRLS in der zweiten Staffel-Hälfte einen merklichen Durchhänger hat, würde ich mir auch gerne noch eine zweite Staffel von GOOD GIRLS anschauen. Mir hat insbesondere das Schauspiel von Annie (Mae Whitman) sehr gefallen, die mit Ihrer sehr genauen und pointierten Mimik und Gestik immer voll ins Schwarze traf und die damit immer sehr treffend ihre Gemütslage, Denke und Gesamtsituation beschrieb, die man als Zuschauer in diesem Moment sehr gut nachvollziehen konnte.
    Fazit: Eine Netflix-Serie im oberen Mittelfeld, die aber leider in der zweiten Hälfte der 1. Staffel in der Gesamtgeschichte merklich absackt, aber das gute Schauspiel des gesamten Ensemble sorgt zum Glück dafür, dass die Serie nie langweilig und sehr unterhaltsam ist.