Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Serie von Starregisseur Baz Luhrmann wird nicht fortgesetzt
"The Get Down"
Netflix
Netflix beendet "The Get Down" nach nur einer Staffel/Netflix

Netflix trennt sich überraschend von seinem Hip Hop-Drama  "The Get Down". Wie Deadline berichtet, wird der Streaming-Anbieter keine zweite Staffel der Serie von Starregisseur Baz Luhrmann mehr bestellen. Der zweite Teil von Staffel eins umfasste fünf Episoden und ging erst im vergangenen Monat online. Es hat in diesen Tagen durchaus Seltenheitswert, dass sich Netflix bei einer seiner Eigenproduktionen gegen eine Fortsetzung entscheidet.

Einer der Gründe hierfür könnten die Produktionskosten sein. Die zwölfteilige erste Staffel kostete 120 Millionen Dollar. Zwar veröffentlicht Netflix nach wie vor keine Abrufzahlen seiner Serien, doch könnte hier natürlich in den Augen der Verantwortlichen ein Missverhältnis zwischen Kosten und Publikumsinteresse bestanden haben. Daneben gestaltete sich auch die Produktion von "The Get Down" mitunter schwierig, Showrunner-Wechsel inklusive. Letztendlich führte dies dazu, dass der erste Teil der Staffel bereits im August 2016 online ging und Teil zwei erst im vergangenen Monat.

Laut Baz Luhrmann, der sich nach der Absetzung auf Facebook zu Wort meldete, hängt die Absetzung zudem damit zusammen, dass er selbst bereits an einem neuen Kinoprojekt arbeite und darum für weitere Folgen von "The Get Down" nicht genauso umfassend wie zuvor zur Verfügung stehen könne: "Diese Exklusivität ist für Netflix und Sony natürlich wichtig, die großartige Partner und Unterstützer der Serie waren. Es tut mir sehr weh, dass ich mich nicht zweiteilen kann und an beiden Produktionen arbeiten kann. Aber die einfache Wahrheit ist, ich mache Filme".

"The Get Down" erzählt vom Versuch junger Schwarzer in den späten 1970er Jahren, durch den Hip-Hop ihrer trostlosen Welt im New Yorker Stadtteil Bronx zu entfliehen. Thematisch zeigt die Serie, wie das an der Schwelle zum Untergang stehende New York zur Geburtsstätte für Jugendbewegungen wie Hip-Hop, Punk und Disco wurde.

Frisch aktualisiert: Unsere Übersicht der in Produktion befindlichen, der verlängerten, der abgesetzten und der auf eine Entscheidung wartenden Serien bei den Streaming-Diensten Netflix und Amazon.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds