Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Fantasyserie nach der Artussage findet ein jähes Ende
Katherine Langford als Nimue in "Cursed"
2020 Netflix, Inc.
Netflix stellt "Cursed" mit Katherine Langford nach nur einer Staffel ein/2020 Netflix, Inc.

Netflix hat bei einer weiteren Serie den Stecker frühzeitig gezogen: Die Fantasyserie  "Cursed - Die Auserwählte" stellt eine Neuinterpretation der Artussage dar und wird nun doch nicht um eine zweite Staffel verlängert. Der Streamingdienst hat sich Zeit für diese Entscheidung genommen, schließlich feierte die erste zehnteilige Staffel vor fast genau einem Jahr im Juli 2020 Premiere (zu unserer Serien-Kritik). Ob die Abenteuer der von Katherine Langford dargestellten jungen Heldin künftig bei einem anderen Sender oder Streamingdienst eine neue Heimat finden werden, ist fraglich.

Erzählt wird die Handlung der Artussage aus der Sicht der jungen Nimue (Langford), die über mysteriöse Fähigkeiten verfügt und in England einem Volk von Zauberern angehört. Diese werden wegen ihrer besonderen Kräfte von den Schergen des Königs Uther gejagt und getötet. Nach dem Tod ihrer Mutter lernt die junge Frau den jungen Söldner Artus kennen. Sie greift in die Geschicke ihres Landes ein und sucht den mächtigen Zauberer Merlin auf, um das Schwert Excalibur seiner Bestimmung zuzuführen, einem neuen und legitimen König zu dienen.

In den Hauptrollen sind neben Katherine Langford als Nimue noch Devon Terrell als Arthur, Gustaf Skarsgård als Zauberer Merlin, Daniel Sharman als Lancelot, Sebastian Armesto als König Uther, Lily Newmark als Pym, Shalom Brune-Franklin als Morgana, Peter Mullan als Father Carden, Bella Dayne als Red Spear und Matt Stokoe als Gawain zu sehen.

Entwickelt wurde die Serie "Cursed - Die Auserwählte" von dem Comic-Autor Frank Miller ( "Sin City") gemeinsam mit Tom Wheeler ( "The Lego Ninjago Movie") nach Millers gleichnamigem Graphic Novel.

Netflix hat erst kürzlich die ebenso eigenproduzierten Serien  "Country Comfort" mit Katharine McPhee und  "The Crew" mit  "King of Queens"-Star Kevin James neben weiteren Produktionen nach nur einer Staffel überraschend eingestellt (TV Wunschliste berichtete)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • midadi schrieb am 12.07.2021, 12.34 Uhr:
    Sehr gut, streiche ich von meiner Liste und gucke mir die erste Staffel gar nicht mehr an.
    Ich denke generell fährt man am besten erst eine Serie anzufangen wenn es min eine dritte Staffel gibt…
  • User 65112 schrieb am 12.07.2021, 11.49 Uhr:
    Das war leider auch eine extrem schlechte Serie, obwohl der Gedanke dahinter gut war. Schade ...