Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1343

King of Queens

(The King of Queens) 
USA, 1998–2007

King of Queens
Serienticker
  • Platz 1391343 Fans
  • Serienwertung5 33324.60von 189 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

207 Folgen (9 Staffeln)
Deutsche TV-Premiere: 26.03.2001 (RTL II)
Comedy
Doug Heffernan ist Kurierfahrer für den Paketdienst IPS, er wohnt zusammen mit seiner attraktiven Frau Carrie in einem kleinen Häuschen und könnte eigentlich ein gemütliches Leben haben - hat er doch extra den Keller wie eine Sportsbar eingerichtet, um einen angemessenen Platz zu haben, wo er sich mit seinen Kumpels Deacon, Spence und Richie treffen kann. Nur leider meint es das Schicksal nicht ganz so gut mit ihm: Carries verwitweter Vater hat aus Versehen sein Haus niedergebrannt und will noch nicht in ein Seniorenheim - also zieht er kurzerhand zu Tochter und Schwiegersohn. Weder Arthurs ruppige Art noch die Tatsache, daß Doug die Sportsbar samt Großbild-Fernseher in die Garage auslagern muß, sorgen anfangs für eine besonders gute Stimmung zwischen den Männern. In den Folgen 9, 19 und 33 sind als Gaststars die Hauptdarsteller der Serie Alle lieben Raymond” zu sehen, in Folge 23 hat Bill Cosby in seiner Rolle aus der Sitcom Cosby” einen Auftritt (siehe jeweils dort). Später zieht der Schauspieler Lou Ferrigno ins Haus nebenan, der sich in dieser Rolle selbst spielt.
aus: Der neue Serienguide
Crossover mit Alle lieben Raymond (USA, 1996)
Crossover mit Becker (USA, 1998)
Crossover mit Cosby (USA, 1996)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Koch Media
US Sitcom von Michael J. Weithorn und David Litt ("The King Of Queens"; seit 1998).
Eigentlich fühlen sich der gemütliche Kurierfahrer Doug Heffernan (Kevin James) und seine attraktive Frau, die Anwaltssekretärin Carrie (Leah Remini), ganz wohl, so allein zu zweit in ihrem Haus im New Yorker Stadtteil Queens. Doug liebt seine Frau und seinen Breitbildfernseher. Dann müssen sie jedoch Carries Vater Arthur Spooner (Jerry Stiller) bei sich aufnehmen, und der zerstört nicht nur die Zweisamkeit und die gelegentliche Stille, sondern zieht auch noch zum Fernseher in den Keller. In den ersten paar Folgen der Serie wohnt auch Carries Schwester Sara (Lisa Rieffel) bei den Heffernans, doch dann ist sie mit einem Mal ohne Angabe von Gründen verschwunden. Spence (Patton Oswalt), Richie (Larry Romano) und Deacon (Victor Williams) sind Dougs Freunde, mit denen er oft Bier trinkend vor dem Fernseher abhängt - notgedrungen in der Garage. Um den nervenden Arthur wenigstens vorübergehend loszuwerden, engagiert Doug in der vierten Staffel Holly Shumpert (Nicole Sullivan), die eigentlich Hunde ausführt und nun dreimal die Woche mit Arthur Gassi geht. Arthur hat keine Ahnung, dass Holly dafür Geld bekommt, findet es aber auch völlig normal, dass sie so großes Interesse an seinen Weltkriegsgeschichten hat.
Solide, gut geschriebene Sitcom mit originellen, nur dezent überzeichneten Alltagsgeschichten und Charakteren, die vom Talent der Komiker Kevin James und Jerry Stiller und den scharfzüngigen Spitzen der Schauspielerin Leah Remini lebt. In Folge 100 ("Psycho-Kisten") spielt Jerry Stillers Sohn Ben Stiller eine Gastrolle. Er ist in einer Rückblende als Arthurs Vater zu sehen.
King Of Queens lief werktags im Vorabendprogramm und war aus Sicht von RTL 2 so erfolgreich, dass die Serie nicht nur in Dauerschleife gezeigt wurde, sondern ab Herbst 2002 sogar mit täglich vier Folgen hintereinander. Die bis dahin vorhandenen vier Staffeln mit 100 Folgen begannen also exakt alle fünf Wochen von vorn. Jeden Vormittag wurden zudem die vier Folgen vom Vortag wiederholt. Im Sommer 2003 zeigte RTL 2 sonntags um 20.15 Uhr für einige Wochen jeweils zwei neue Folgen der fünften Staffel am Stück. Nur wenige andere Serien standen so sehr für das Programm von RTL 2 wie diese, und keine andere hatte je so viel Sendezeit. Umso überraschender kam im Sommer 2004 das plötzliche völlige Verschwinden aus dem RTL-2-Programm und kurz darauf die Nachricht, dass der Konkurrenzsender Kabel 1 nicht nur die weiteren Wiederholungsrechte an den ersten fünf Staffeln mit 125 Folgen erworben hatte, sondern außerdem die Erstausstrahlungsrechte an Staffel sechs. Kabel 1 zeigte zunächst zwei Folgen hintereinander, jeden Werktag ab 19.15 Uhr, erhöhte aber ebenfalls vorübergehend auf drei und begann eine halbe Stunde früher.
Das Fernsehlexikon*, Stand: 2005
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

King of Queens Streams

Wo wird "King of Queens" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "King of Queens" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    Highlights
    DVD
    Blu-ray
    * Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
    ** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace
    ¹ früherer bzw. Listenpreis
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 25.07.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
    Externe Websites
    E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    • Thomas 1983 schrieb am 03.09.2022, 10.51 Uhr:
      Ich hab jetzt mal verglichen. Ich habe ja auch RTL HD über SKY und Freenet sowie Warner tv Comedy du hast recht auch bei mir ist verallem bei Nitro HD zu Warner HD ein großer Unterschied zuerkennen. Bei RTL HD geht es aber auch da ist es schlechter als bei Warner da hilft nur RTL anschreiben ich zahle für Freenet 7.99€ und für Sky HD extra 5Euro Aufpreis dann möchte ich auch bei RTL HD das beste Bild und das es möglich ist zeigt Warner. Ich schreib RTL mal an. Mfg
    • Thomas 1983 schrieb am 13.08.2022, 10.58 Uhr:
      RTL fängt sogar King of Queens ab 13.8 11.10Uhr Trautes Heim von vorn an. Die Quoten sind seit Jahren endlich am Samstag Morgen bis Mittag gut verallem bei den 14-49J kaum zu glauben das King of Queens sogar beim großen RTL besteht und das 15 Jahre nach dem Ende!
    • Thomas 1983 schrieb am 13.08.2022, 10.53 Uhr:
      Also ich kann RTL HD über DBVT2 sehen und sky da ist das Bild sehr gut hast du über Vodafone auch HD gebucht denn sonst wird meines Wissens nach zwar RTL HD gezeigt die Qualität ist aber SD oder dein Internet schafft die Leistung nicht. Bei Freenet TV 7.99  im Monat sind die HD Bilder sehr gut oder ist dein TV nicht mehr der neuste? Ich kann leider nur im dunklen Tappen hast du mehr Infos lg
      • BlackVoodoo schrieb am 30.08.2022, 11.56 Uhr:
        Hi. Ich hab 1GB in Downstream, HD ist über VF gebucht und nen einen 88er OLED mein Eigen.

        Aber selbst auf meinem 55er LCD ist das Bild der Serie über RTL die totale Katastrophe im Vergleich zu denen, die aktuell auf WarnerTV ausgestrahlt werden.