Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

NEWSBOX mit Oliver Kalkofe, Gottschalk & Jauch, Ingo Lenßen, Harald Schmidt & Co.

22.12.2013, 10.00 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in Vermischtes
Die nationalen Kurznachrichten der Woche
NEWSBOX mit Oliver Kalkofe, Gottschalk & Jauch, Ingo Lenßen, Harald Schmidt & Co.

Kalkofes "Worst of 2013" auf Tele 5
In "Kalkofes Jahresrückblick - Fresse 2013" präsentiert Oliver Kalkofe am 27. Dezember (20.15 Uhr auf Tele 5) noch einmal das Mieseste des Fernsehjahres. Mit dabei sind "bemitleidenswerte Existenz-Exhibitionisten, Politik-Versager und scheinheilige Programm-Primaten, die mutwillig jeglichen Glauben an gutes Fernsehen zerstören". Im Anschluss folgt noch einmal die "Mattscheibe"-Spezialausgabe "Too Hot For Primetime".

Gottschalk & Jauch wieder gegen alle
Durchschnittlich 6,89 Millionen Zuschauer sahen im September 2013 die erste Ausgabe von "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE". Nun setzt RTL seinen erfolgreichsten Showstart des Jahres fort. Am 3. Februar (20.15 Uhr) wird die zweite Folge ausgestrahlt. Es moderiert erneut Barbara Schöneberger.

TV-Comeback für Ingo Lenßen
Ab 5. Februar erhält Ingo Lenßen eine neue Sendung auf Sat.1 Gold: In "Ingo Lenßen: Ihr Urteil, bitte!" widmet sich der Anwalt "Rechtsthemen, die jeden einmal betreffen können". Als Beispiel nennt der Sender "Ist Pornokonsum am Arbeitsplatz ein Kündigungsgrund?" Nun ja, jedenfalls werden real existierende Fälle vorgestellt. Anschließend darf das Studio-Publikum per Abstimmung seine Meinung äußern. Danach klärt Lenßen mit Hilfe von Experten und Anwälten über das tatsächliche Urteil und seine Begründung auf.

Kerkeling und Hunziker moderieren 'Goldene Kamera'
Michelle Hunziker wird am 1. Februar 2014 gemeinsam mit Vorjahres-Moderator Hape Kerkeling die 'Goldene Kamera' präsentieren. Die 49. Verleihung findet am Samstag, 1. Februar, im Hangar 6 und 7 des ehemaligen Flughafens Tempelhof in Berlin statt. Das ZDF überträgt live ab 20.15 Uhr.

Tödliche Schüsse bei "Verbotene Liebe"
Im Januar 2014 feiert Wolfram Grandezka (Ansgar von Lahnstein) sein zehnjähriges Serienjubiläum bei "Verbotene Liebe". Die Feierlichkeiten werden allerdings bleihaltig. In Folge 4444 liefert sich der Graf eine Schießerei mit Erzfeind Vincent Berg, der ihn und seine große Liebe Eva in einen Hinterhalt lockt. Den Showdown wird "nicht jeder überleben", heißt es in ARD-Kreisen.

Pussy Terror bei RTL
Am 31. Januar und 7. Februar 2014 präsentiert RTL jeweils um 23.15 Uhr "Carolin Kebekus live! Pussy Terror", das zweigeteilte Solo-Bühnenprogramm der preisesammelnden Kölner Comedienne, die nach ihrem tätlichen Angriff auf Jan Böhmermann im "NEO Magazin" wieder auf freiem Fuß ist. Aufgezeichnet wurde die Show mit Carolin Kebekus am 23. Oktober 2013 im Colosseum in Essen.

Günther Jauchs Polit-Talk steigert Marktanteile
Der ARD-Sonntagstalk "Günther Jauch" gewann 2013 weitere Zuschauer hinzu. Im Jahresschnitt haben nach ARD-Angaben 4,86 Millionen Zuschauer sonntags um 21.45 Uhr eingeschaltet, das sind 290.000 mehr als im Vorjahr. Der Marktanteil stieg auf von 15,8 auf 17,0 Prozent. Die erfolgreichste Ausgabe des Jahres war "Nach dem Duell" am 1. September. Die Diskussion nach dem TV-Duell Merkel versus Steinbrück kam auf 8,25 Millionen Zuschauer und 30,2 Prozent Marktanteil. Es folgt "Der Fall des Uli Hoeneß - vom Saubermann zum Steuersünder" vom 21. April (6,70 Mio. / MA: 23,0%).

ZDFkultur wird auch 2014 künstlich beatmet
Weil weiterhin die Zustimmung der Länder fehlt, muss das ZDF trotz geplanter Einstellung seinen Digitalsender ZDFkultur im neuen Jahr erstmal in Betrieb halten. Laut FAZ werden Programmschleifen mit zeitversetzten Wiederholungen gesendet. Neue Folgen gibt es nur noch von "TV Noir", weil beim Musik-Talk die Verträge noch bis Ende 2014 laufen.

"Das ist spitze!" mit Til Schweiger und Jürgen von der Lippe
Die ARD hat einen Blick auf die Gästeliste für die drei neuen Folgen von "Das ist Spitze!" (16., 23. und 30. Januar, 20.15 Uhr im Ersten) gewährt. Zu Gast bei Kai Pflaume sind Til Schweiger und Tochter Luna, Barbara Schöneberger, Howard Carpendale, Tim Mälzer, Sasha, Anne Will, Horst Lichter, Frank Plasberg, Johann Lafer, Jürgen von der Lippe und Franziska von Almsick.

"Secret Diary of a Call Girl": Staffel 3 bei Sixx
Ab 7. Februar setzt Sixx die Ausstrahlung der britischen Serie "Secret Diary of a Call Girl" mit Billie Piper fort. Staffel 3 wird als Free-TV-Premiere freitags gegen 22.10 Uhr in Doppelfolgen gezeigt. Ursprünglich wurde der Staffelstart bereits für Ende Dezember angekündigt.

"Grand Hotel" im Disney Channel
Free-TV-Premiere für die spanische Serie "Grand Hotel": ab 4. Februar widmet sich der neue Disney Channel dienstags um 22.00 Uhr den zahlreichen Intrigen im besten Grand Hotel Spaniens an der nördlichen Küste. Im Herkunftsland war die 2011 gestartete Serie ein großer Publikums- und Kritikererfolg. Im Pay-TV läuft "Grand Hotel" seit Oktober bei Sony Entertainment Television (wunschliste.de berichtete).

Harald Schmidt in Bestform
Im "Montalk"-Gespräch mit WDR2-Moderatorin Christine Westermann brannte Harald Schmidt ein zweistündiges Gag-Feuerwerk ab und stellte eindrucksvoll unter Beweis, warum er dem deutschen Fernsehen künftig fehlen wird.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • kleinbibo schrieb via tvforen.de am 30.12.2013, 21.10 Uhr:
    kleinbiboOliver war übrigens bei der lieben Bettina Rust zu Gast, den Podcast könnte ich empfehlen:

    feed://www.radioeins.de/archiv/podcast/hoerbar_rust.feed.podcast.xml
  • Buratino schrieb via tvforen.de am 30.12.2013, 18.35 Uhr:
    BuratinoWen es interessiert, hier gibt es ein altes Kalkofe Interview aus einem WDR Bericht mit Blick hinter die Kulissen bei Dreh damals von Premiere:

    http://www.youtube.com/watch?v=k7o1rNFR3xQ