Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neues Logo, alter Name, selbes Programm
MTV Networks Germany

Der Kinder- und Familiensender "Nick" bekommt ein neues Logo und einen alten Namen. Zum 31. März 2010 wird der Sender wieder "nickelodeon" heißen und gleichzeitig ein komplettes "Rebranding" verpasst bekommen.

Das neue Logo, das in den USA bereits im letzten Jahr zum 30. Geburtstag des Senders eingeführt wurde, ersetzt den alten orangen "Splat" (Klecks). Die Farbe Orange bleibt dagegen erhalten. Nun wird eine internationale Vereinheitlichung von Sendername und Logo durchgeführt, die alle Länder betrifft, in denen der Sender vertreten ist, vor allem in Nordeuropa und Benelux sowie in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Auch der Pay-TV-Ableger "Nick Premium" erhält einen neuen Namen und wird sich ab Ende März in "nicktoons" umbenennen. Der andere Ableger "Nick Jr." bekommt dagegen nur ein neues Logo, darf seinen (auch international geführten) Sendernamen aber behalten.

Ebenfalls behalten dürfen die Websites ihre URLs. "nickelodeon" wird also auch wie bisher unter nick.de erreichbar bleiben, wie die weiteren Seiten des Senders club-nick.de und nickjr.de.

"Nick" war bereits zwischen 1995 unter dem Namen "Nickelodeon" im deutschen Free-TV gestartet, bevor der Kanal 1998 wegen der scheinbaren Übermacht des öffentlich-rechtlichen Kinderkanals "KI.KA" praktisch über Nacht die Segel strich und erst 2005 erneut an den Start ging.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • amsp20000 schrieb via tvforen.de am 21.02.2010, 22.27 Uhr:
    Dre schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt nur noch die Rückkehr von Kenan & Kel und
    > Pete & Pete und ich bin glücklich!

    Die alten Serien hat Nickelodeon abgeschrieben. "Clarissa" und "Alex Mack" wollten sie mal auf DVD veröffentlichen, mehr als die 1. Staffel haben sie in den USA nicht veröffentlicht. Überhaupt hat es Nick nicht so mit DVD. Inzwischen verkaufen sie sogar bei Amazon DVD-Rs.
  • Dre schrieb via tvforen.de am 21.02.2010, 18.08 Uhr:
    Jetzt nur noch die Rückkehr von Kenan & Kel und Pete & Pete und ich bin glücklich!
  • waynealot schrieb via tvforen.de am 21.02.2010, 14.46 Uhr:
    finde ich gut ^^


    back to the roots

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds