Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Nitro Programmhighlights 2018/19: Fußball, Mofagang und Florian Lukas

20.06.2018, 13.02 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Männersender bleibt seiner Linie treu
Bild: Nitro
Nitro Programmhighlights 2018/19: Fußball, Mofagang und Florian Lukas/Bild: Nitro

In dieser Woche stellen die deutschen Fernsehsender im Rahmen der Screenforce Days ihr Programm für die kommende TV-Saison 2018/19 vor. Am heutigen Mittwoch (20. Juni) informierte die Mediengruppe RTL über über bevorstehende Highlights und Neuzugänge im Programm. Der Männersender Nitro setzt weiterhin verstärkt auf Fußball und diverse Dokutainment-Formate, die auf eine männliche Zielgruppe ausgerichtet sind.

DOKUTAINMENT
Mit dem neuen eigenproduzierten Format "Kobras - Die Mofagang" heftet sich Nitro in zehn Folgen an den berühmt-berüchtigten Mofa-Club vom Niederrhein auf dem Weg zu neuen Abenteuern. Der 2004 gegründete Mofa-Club macht sich auf zum Ötztaler Mopedmarathon, versucht sich an einer Alpenüberquerung und trifft sein Idol auf der Formel 1-Rennstrecke in Monte Carlo. Ein weiteres Format trägt den Arbeitstitel "Die Abenteuer des Florian Lukas" und ist eine Mischung aus fiktionaler und dokumentarischer Sendung. Der Berliner Schauspieler Florian Lukas wird von seiner Agentin beauftragt, sich für eine neue Rolle vorzubereiten. Um dies zu ereichen, taucht er in Mikrokosmen ein und erkundet etwa den rauen Alltag von Küstenfischern.

Neue Staffeln hat sich Nitro zudem von den internationalen Lizenzformaten "American Ninja Warrior" und "Top Gear" gesichert, die als Deutschland- bzw. Free TV-Premiere zu sehen sind.

SPORT
Das eigenproduzierte wöchentliche Fußball-Magazin "100% Bundesliga - Fußball bei NITRO" startet mit Neuerungen in die Saison. Das Moderatorenduo Laura Wontorra und Thomas Wagner bleibt dem Format erhalten, das künftig noch aktueller sein und einen stärkeren Fokus auf Analyse und Meinung legen soll. Neu ist auch der verstärkte Ausblick auf die bevorstehende Bundesliga-Woche und die UEFA Europa League. Nitro und RTL übertragen ab 2018/2019 pro Saison 15 Live-Spiele des europäischen Wettbewerbs. Der umfangreiche Vertrag mit der UEFA hat eine Laufzeit von drei Jahren.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • serieone schrieb am 20.06.2018, 14.25 Uhr:
    serieoneIch hab sehr gehofft, dass der Sender neue US-Serien und Filme zeigt, nachdem RTL es leider nicht mehr macht.