Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"Outcast" und "Wayward Pines": Free-TV-Premieren bei ZDFneo Anfang 2017

"Outcast" und "Wayward Pines": Free-TV-Premieren bei ZDFneo Anfang 2017

09.12.2016, 11.23 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Horrorserie von "The Walking Dead"-Schöpfer und Mystery mit Matt Dillon
"Outcast"
Bild: Cinemax
"Outcast" und "Wayward Pines": Free-TV-Premieren bei ZDFneo Anfang 2017/Bild: Cinemax

Bereits im Sommer kündigte das ZDF an, die Rechte an den US-Serien "Outcast" und "Wayward Pines" erworben zu haben. Nun liegt ein Starttermin für die Free-TV-Premieren vor: "Outcast" läuft ab dem 31. Januar 2017 immer dienstags um 22.30 Uhr auf ZDFneo. Direkt im Anschluss läuft die erste Staffel von "Wayward Pines" um 23.25 Uhr in Doppelfolgen. Von beiden Serien werden die jeweiligen Folgen nach der linearen Ausstrahlung auch auf Abruf bei funk, dem jungen Streamingangebot von ARD und ZDF, zur Verfügung stehen.

Outcast
Die erste Staffel von "Outcast", der neuen Serie von "The Walking Dead"-Schöpfer Robert Kirkman, umfasst zehn Folgen. Patrick Fugit spielt in "Outcast" den seit seiner Kindheit von einer übernatürlichen Macht besessenen Kyle Barnes. Auf der Suche nach den Ursachen seines Zustands kommt er einem Geheimnis auf die Spur, das die Auslöschung allen Lebens auf der Erde bedeuten könnte. Ein weiteres bekanntes Gesicht in der Besetzung ist der Brite Philip Glenister, den deutsche Serienfans als ruppigen DCI Gene Hunt aus "Life on Mars" kennen könnten. Er spielt Reverend Anderson, ein dem Alkohol und Glücksspiel zugeneigten evangelikalen Priester aus West Virginia, der sich für einen Auserwählten Gottes im Kampf gegen das Böse hält.

Eine weitere Hauptrolle ging an Reg E. Cathey ("House of Cards"), der Giles spielt, einen Freund Andersons, mit dem er regelmäßig Poker spielt. Zwar glaubt Giles nicht unbedingt an Besessenheit, hat aber dennoch genug erlebt, um seinem Freund beizustehen. Wrenn Schmidt ("Boardwalk Empire") wurde als Megan Holter verpflichtet, die Adoptivschwester von Kyle, eine Kinderpsychologin. Sie hat ähnliche seelische Narben wie Kyle aus ihrer gemeinsamen Kindheit, die sie lediglich besser zu verbergen weiß.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Die Comicvorlage stammt von Kirkman als Autor und dem Zeichner Paul Azaceta. Kirkman ist auch einer der Executive Producers, gemeinsam mit Chris Black, David Alpert, Sharon Tal Yguado und Sue Naegle.

Die deutsche Erstausstrahlung fand zeitnah zur US-Premiere zwischen Juni und August beim Pay-TV-Sender FOX statt. Eine zweite Staffel wurde vom US-Sender Cinemax bereits vor Start der ersten bestellt.

Wayward Pines
Basierend auf einer Romanreihe von Blake Crouch erzählt die Serie von dem Secret-Service-Agenten Ethan Burke (Matt Dillon), der auf der Suche nach zwei vermissten Kollegen in die abgelegene Kleinstadt Wayward Pines in Idaho kommt. Er hätte sich jedoch nicht träumen lassen, wie abgelegen diese wirklich ist, scheinen die Bewohner doch völlig von der Außenwelt abgeschnitten zu sein. Auch sonst kommt Burke dort einiges höchst verdächtig vor...

Mit weiteren Hauptdarstellern wie Juliette Lewis ("From Dusk Till Dawn", "Secrets and Lies"), Melissa Leo ("Treme", "Willkommen bei den Rileys") und dem gerade mit "Empire" große Erfolge feiernden Terrence Howard ist die Serie hochkarätig besetzt. Die Regie der Auftaktfolge hat mit M. Night Shyamalan ("The Sixth Sense", "The Village", "After Earth") ein erfahrender Mystery-Spezialist übernommen. Der Regisseur ist neben Chad Hodge, der die Adaption zur TV-Serie verantwortet, auch einer der ausführenden Produzenten.

Die Mysteryserie startete im Mai 2015 nicht nur beim US-amerikanischen FOX-Network, sondern am selben Tag auch bei den zum gleichen Konzern gehörenden Sendern in 125 Ländern. Ursprünglich war "Wayward Pines" als einmalige Event-Serie konzipiert. Da sie aber sowohl beim US-Network FOX als auch in der weltweiten Vermarktung überaus erfolgreich war, wurde eine zweite Staffel bestellt, die im Sommer 2016 zu sehen war.


Beitrag melden 

  •  

Leserkommentare

  • User 447968 schrieb am 10.12.2016, 10.11 Uhr:
    User 447968@User_72481 Es gibt nur ZWEI Staffeln von Wayward Pines wie hier geschrieben. Das Finale der zweiten Staffel lief am 27.07.2016 in Amerika. Und soweit mir bekannt ist, wurde bisher auch keine dritte Staffel bestellt.
  • User_724281 schrieb am 10.12.2016, 09.20 Uhr:
    User_724281von Wayward Pines gibt es DREI Staffeln