Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Mitte nächsten Jahres geht der Journalist in Ruhestand
Peter Hahne (M.) mit Walter Kulpe (l.) und Prof. Andreas Kruse in der Ausgabe mit dem Thema "Endlich Rentner! Und was dann?"
ZDF/Kramers.M,
Peter Hahne geht in Rente: ZDF-Talkshow endet im Dezember/ZDF/Kramers.M,

Mit seinem 65. Geburtstag in der kommenden Woche nähert sich der ZDF-Journalist Peter Hahne in großen Schritten dem Rentenalter - im Juni 2018 wird er seinen Schreibtisch in Mainz räumen. Dabei ist die letzte Ausgabe seiner Talksendung  "Peter Hahne" für diesen Dezember geplant, wie der Focus berichtet. Die finale Ausgabe solle aber trotz der Laufzeit des Formats von sieben Jahren und mehr als 265 Ausgaben ohne großes Tam Tam oder eine spezielle Verabschiedung über die Bühne gehen.

Immerhin: Ende November widmet sich die Sendung in einer ihrer letzten Ausgaben dem Thema "Endlich Rentner! Und was dann?". Zu Gast sein wird unter anderem Walter Kulpe, der sich trotz seines Alters von 70 Jahren noch 80 Arbeitstage im Jahr aufbürdet. Ebenfalls im Studio ins Altersforscher Prof. Andreas Kruse.

Peter Hahne begann seine Zeit beim ZDF 1989 als Moderator der  "heute"-Nachrichten und des  "heute journals" und entwickelte die Kinder-Nachrichtensendung  "logo!". Anschließend wurde er Leiter des Hauptstadtbüros des ZDF in Berlin, wo er Moderator des Magazins  "Berlin direkt" war. Seit 2010 hat er seine eigene Talk-Sendung. Daneben engagiert sich der promovierte Theologe auch für soziale Zwecke und die evangelischen Kirchen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • pumpkins schrieb am 04.11.2017, 12.58 Uhr:
    Endlich. Wurde auch Zeit.

    Frischzellenkur im TV!
  • saar schrieb am 04.11.2017, 10.03 Uhr:
    hallo peter hahn
    schade das sie gehn

    ich wünsche ihnen für die zukunft alles liebe und gesundheit

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds