Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Alle hassen Chris" und "Malcolm mittendrin" abgesetzt

Schon ab kommender Woche (15.6.) nimmt ProSieben kurzfristig eine Dauerwerbesendung ins Programm: In  "Das Auktionshaus" sollen Markenartikel live per Telefon versteigert werden. Das einstündige Format soll werktäglich von circa 8.15 bis 9.15 Uhr über den Sender gehen und ersetzt die morgendlichen Sitcoms  "Alle hassen Chris" und  "Malcolm mittendrin".

Das in Kooperation mit dem Auktionssender "1-2-3.tv" präsentierte Shopping-Format ist nicht neu: Es wurde ab April 2006 rund ein Jahr lang im Morgenprogramm von ProSieben ausgestrahlt. Das zu versteigernde Angebot reichte damals von LCD-Fernsehern bis zu sendereigenen Fanartikeln (wunschliste.de berichtete). Auch das Prinzip bleibt identisch: Über die Telefontastatur gibt der geneigte Konsument den Preis ein, den er für die auf dem Bildschirm präsentierte Ware für angemessen hält. Der Bieter mit dem höchsten Gebot bekommt den Artikel.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • erîk schrieb via tvforen.de am 07.08.2009, 18.40 Uhr:
    Ab 11. September setzt Pro7 die erst kürzlich wieder ins Programm aufgenommene Dauerwerbesendung "Das Auktionshaus" und die Fake-Doku "Abschlussklasse" komplett ab und zeigt neben den damals entfallenen Comedyserien "Alle hassen Chris" und "Malcolm mittendrin" noch den "Friends"-Ableger "Joey". [url]http://www.dwdl.de/story/22109/kurzes_intermezzo_prosieben_schliet_auktionshaus/[/url]
  • DK schrieb via tvforen.de am 11.06.2009, 22.52 Uhr:
    Damals war PRO 7 viel besser

  • amsp20000 schrieb via tvforen.de am 11.06.2009, 23.53 Uhr:
    ... und alles so angenehm unaufgeregt. Das galt für alle Sender.
  • xy schrieb via tvforen.de am 12.06.2009, 00.06 Uhr:
    Pro7 war zwar im Grunde eine Abspulstation des Kirch-Archivs, aber ich wünschte, so etwas würde es heute noch im Free-TV geben. :-)
  • LalaOrange schrieb via tvforen.de am 11.06.2009, 16.16 Uhr:
    schade, ab und an gucke ich um die Zeit TV, und da lief sonst nur auf Prosieben was. das hat sich dann wohl erledigt.
  • Shalimar schrieb via tvforen.de am 11.06.2009, 12.48 Uhr:
    e-Bay mal anders !!! Aber wer schaut denn da schon rein ? "Anständige" Leute sind beim arbeiten - grins- und die anderen schlafen da noch !
  • Reggae-Gandalf schrieb via tvforen.de am 07.08.2009, 18.58 Uhr:
    Shalimar schrieb:
    Aber wer schaut denn da
    schon rein ? "Anständige" Leute sind beim
    arbeiten - grins- und die anderen schlafen da noch !

    Ich komme meist kurz vor 8 zu Hause an und dann war es ganz nett, wenn man zum Feierabend und Frühstück ne Sitcom gucken konnte.
  • lopy schrieb via tvforen.de am 09.06.2009, 18.26 Uhr:
    Es lebe das Testbild!
    Zum Glück gibt's DVD, Zappen und das Internet. Auch eine dunkle Mattscheibe hat etwas für sich und nervt viel weniger.
    Außerdem kann man draussen spazieren gehen und sich mit Freunden treffen.
    Mal ehrlich: Gibt es irgendwo jemanden auf der Welt, der diesen Shopping-TV-Dreck ERNSTHAFT und länger als für ein paar Minuten (zum Ergötzen an der Doofheit) ansieht???
    Gibt's das??????
  • Coolman schrieb via tvforen.de am 11.06.2009, 13.51 Uhr:
    lopy schrieb:
    Mal ehrlich: Gibt es irgendwo jemanden auf der
    Welt, der diesen Shopping-TV-Dreck ERNSTHAFT und
    länger als für ein paar Minuten (zum Ergötzen
    an der Doofheit) ansieht???
    Gibt's das??????

    Ich gehöre nicht dazu, kenne aber eine Handvoll Hausfrauen, die das regelmäßig machen.
  • lopy schrieb via tvforen.de am 11.06.2009, 15.33 Uhr:
    unglaublich....!
    ....nicht nur, dass es fiese Abzocke ist, es ist auch ABSOLUT UNERTRÄGLICH, diese Dauerdampfschwätzer länger als ein paar Sekunden am Stück zu ertragen...!
    Was hat man den Menschen nur angetan, dass die sich sowas dauerhaft ansehen können....?
  • Coolman schrieb via tvforen.de am 09.06.2009, 14.38 Uhr:
    wunschliste.de schrieb:
    Das einstündige Format soll werktäglich von
    circa 8.15 bis 9.15 Uhr über den Sender gehen...

    Da bin ich ja mal gespannt was die in A und CH zeigen bzw. wie die das dann timen. Bislang läuft ja hier "Café Puls". :-)
  • SamMalone schrieb via tvforen.de am 09.06.2009, 11.37 Uhr:
    Tja, so bleibt Kabel eins noch der einzig halbwegs erträgliche privatsender aus der einstmals großen gruppe. auf Pro7 und sein auf maximal 16 Jährige Zsuchauer getrimmtes Programm - ganz zu schweigen von der Raab-One-Man-Show - kann ich nicht erst seit dem unzumutbarem Schwachsinn am letzten Samstagabend sehr gut verzichten...
    Schade, war es doch inde n 90ern ein durchaus guter Sender.
  • heldderarbeit schrieb via tvforen.de am 09.06.2009, 09.16 Uhr:
    Tipp an alle: Abschalten!
    Mir ist gerade aufgefallen, dass ich seit Wochen kein Fernsehen mehr schaue - von Torchwood und Nachrichten mal abgesehen.
  • thmax schrieb via tvforen.de am 09.06.2009, 08.54 Uhr:
    Wer schaut den noch Pro 7 ?
    Vorallem um die Uhrzeit.
    Und mal ehrlich, die Privaten Sender veröden sowieso langsam zum Verdummung Fernsehen.
    Selten das mal ein wirkliches High Light dabei ist.
    Die Sender versuchen mit allen Mitteln ihr Überleben zu sichern, auch eben mit billigsten Müll.
    Was Interessant ist, die Leute fallen Reihenweise darauf rein.
    Es ist das Phänomen wie bei einer Kaffeefahrt. Alle wissen das sie abgezogen werden, jedoch fahren sie immer wieder mit.
    Das ist eigentlich so blöd das es schon wieder genial ist.
  • Coolman schrieb via tvforen.de am 09.06.2009, 14.45 Uhr:
    thmax schrieb:
    Wer schaut den noch Pro 7 ?
    Vorallem um die Uhrzeit.
    Und mal ehrlich, die Privaten Sender veröden
    sowieso langsam zum Verdummung Fernsehen.
    Selten das mal ein wirkliches High Light dabei
    ist.
    Die Sender versuchen mit allen Mitteln ihr
    Überleben zu sichern, auch eben mit billigsten
    Müll.
    Was Interessant ist, die Leute fallen Reihenweise
    darauf rein.
    Es ist das Phänomen wie bei einer Kaffeefahrt.
    Alle wissen das sie abgezogen werden, jedoch
    fahren sie immer wieder mit.
    Das ist eigentlich so blöd das es schon wieder
    genial ist.
    Sorry, wenn ich mal ein wenig stichel. Aber Du scheinst auch an der Verdummung teilzuhaben, so wie Du hier schreibst (u.a. Rechtschreibung)...
  • amsp20000 schrieb via tvforen.de am 11.06.2009, 23.42 Uhr:
    thmax schrieb:
    Was Interessant ist, die Leute fallen Reihenweise
    darauf rein.
    Es ist das Phänomen wie bei einer Kaffeefahrt.
    Alle wissen das sie abgezogen werden, jedoch
    fahren sie immer wieder mit.
    Das ist eigentlich so blöd das es schon wieder
    genial ist.

    Was meinst du was für Werbebriefe versendet werden, von wegen sie haben gewonnen rufen sie sofort an unter 0900- . Offensichtlich gibt es Deppen die da tatsächlich anrufen.
    Allerdings es gibt auch Menschen die jedesmal, eine Partei wählen die ihren Interesse zu wieder handelt bzw. handeln wird. Insofern.
  • DK schrieb via tvforen.de am 08.06.2009, 20.41 Uhr:
    Die Privaten sinken immer tiefer...
  • LouZipher schrieb via tvforen.de am 08.06.2009, 20.05 Uhr:
    Was will man schon von einem jungmanager-gestählten Sender halten, der nicht mal seinen eigenen Namen richtig präsentieren kann und seit langen Zeiten Pro7 schreibt, wo er doch Klo7 heisst ... ;)
  • Helmprobst schrieb via tvforen.de am 08.06.2009, 20.34 Uhr:
    Das ist gar nicht so abwägig, wie du vielleicht denkst: schon ganz oft sind mir bei Pro7 Rechtschreibfehler in den Promos aufgefallen, z.B. bei diesen Split-Screens während zwei Sendungen, wo ein Werbespot läuft und ein kleiner Countdown zur nächsten Sendung eingeblendet wird, und bei den Einblendungen der Sendungstitel rechts oben neben dem Logo. Wenn ein Sender nicht mal weiss, wie seine eigenen Sendungen heissen - dann verdient er eigentlich auch keine Zuschauer!
  • Helmprobst schrieb via tvforen.de am 08.06.2009, 19.50 Uhr:
    Wie ärgerlich und schade! "Alle hassen Chris" hab ich immer geguckt - auch wenns nur Wiederholungen waren. Und bald sollte ja eigentlich die dritte Staffel in deutscher Erstausstrahlung auf diesem Sendeplatz starten. Hoffentlich bedeutet das, dass die neuen Folgen nun bald wie früher wieder am Samstag Mittag gezeigt werden.
  • erîk schrieb via tvforen.de am 08.06.2009, 19.43 Uhr:
    Gratulation Pro7! Mit dem ganzen Dokusoapdreck zwischen 12 und 17 Uhr, dem CallInTV nachts und Schwachsinnsmagazinen wie taff, Galileo, TalkTalkTalk usw. verkommt der Sender immer mehr zum Assi-Fernsehen. Auch wenn gespart werden muss - mit 1-2-3-TV holt Pro7 bestimmt kein Geld rein:



  • Vicky_G schrieb via tvforen.de am 08.06.2009, 22.22 Uhr:
    Danke für die Clips, da wünscht man sich ja schon fast man Zeit hätte das anzusehen ;).
  • Slymer schrieb via tvforen.de am 11.06.2009, 14.30 Uhr:
    erîk schrieb:
    4 Videos

    Bei 20 Stunden live pro Tag kann es hier und da mal einen Versprecher geben. Finde ich persönlich jetzt nicht weiter tragisch.

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds