Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Update"Ripper Street" und "The Fear": ZDFneo gibt Starttermine bekannt

06.01.2014, 10.54 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in International
Britische Serien ab Februar als deutsche Free-TV-Premieren
"Ripper Street"
Bild: RTL Crime
"Ripper Street" und "The Fear": ZDFneo gibt Starttermine bekannt/Bild: RTL Crime

UPDATE: Auch das ZDF nimmt "Ripper Street" zeitnah ins Programm auf. Die Serie ist ab dem 21. Februar immer freitags um 23.45 Uhr zu sehen und übernimmt somit den Sendeplatz von "Mad Men", dessen fünfte Staffel eine Woche zuvor endet.

ZUVOR: Bereits im August des vergangenen Jahres kündigte ZDFneo die Free-TV-Premiere von "Ripper Street" und die deutsche Erstausstrahlung von "The Fear" für 2014 an (wunschliste.de berichtete). Nun hat der Digitalsender gegenüber wunschliste.de die konkreten Sendetermine bekannt gegeben. Beide Serien laufen ab dem 17. Februar ab 22.00 Uhr als britisches Seriendoppel.

"Ripper Street" ist eine Koproduktion der britischen BBC und dem US-Ableger BBC America. Im Mittelpunkt der Serie, die im London des 19. Jahrhunderts spielt, steht Inspector Edmund Reid (Matthew Macfadyen), der kurz nach den Morden von Jack the Ripper in der gleichen Gegend ermittelt, in der der Serienkiller seine Taten begangen hatte. Während es Reid mit Prostitutionsfällen, mit Nachahmer-Morden im Stile des Rippers und mit weiteren Verbrechen zu tun hat, hält ihn zusätzlich auf Trab, dass der berühmte Mörder niemals gefasst wurde. In weiteren Hauptrollen sind Jerome Flynn als Detective Sergeant Bennet Drake und Adam Rothenberg als Captain Homer Jackson zu sehen.

ZDFneo zeigt zunächst die achtteilige erste Staffel, die im vergangenen Jahr bereits beim Pay-TV-Kanal RTL Crime zu sehen war, jeweils montags um 22.00 Uhr. Die BBC gab kürzlich bekannt, dass die Serie nach zwei Staffeln wegen rückläufiger Einschaltquoten eingestellt wird. Während bei der ersten Staffel noch durchschnittlich sechs Millionen Zuschauer dabei waren, verringerten sich die Quoten zuletzt auf knapp drei Millionen. Das Serienfinale war in Großbritannien am 16. Dezember zu sehen.

Direkt im Anschluss an "Ripper Street" wird ZDFneo gegen 22.50 Uhr die vierteilige britische Miniserie "The Fear" zeigen. Im Mittelpunkt der Handlung steht der ehemalige Gangster-Boss Richie Becket, der sich inzwischen als Geschäftsmann und Hotelbesitzer an der Küste von Brighton etabliert hat und gleichermaßen geachtet und gefürchtet ist. Allerdings ist er an Demenz erkrankt, wodurch sein Ansehen zunehmend schwindet und er selbst immer unberechenbarer wird. Er gefährdet durch sein Handeln nicht nur die Geschäfte, sondern bringt auch seine gesamte Familie in Lebensgefahr. Becket hat seine Firma weitgehend an seine beiden Söhne Matty und Cal übergeben, die den West Pier von Brighton von Grund auf renovieren wollen, um ihr Ansehen und ihre gesellschaftliche Stellung wieder nachhaltig zu stärken. Doch der albanischen Mafia kommt die Demenzerkrankung von Richie Beckett und der damit verbundene Autoritätsverlust gerade recht.

In den Hauptrollen sind Peter Mullan ("Top of the Lake"), Anastasia Hille, Paul Nicholls ("Law & Order: UK"), Harry Lloyd ("Robin Hood") und Dragos Bucur zu sehen. Der britische Privatsender Channel 4 zeigte die Gangster-Serie erstmals im Dezember 2012.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Martina schrieb am 07.01.2014, 23.43 Uhr:
    MartinaSchade, dass das ZDF sich mal wieder nicht traut, diese großartige Serie zu einer besseren Sendezeit zu bringen. Da muss mal wieder Neo herhalten...