Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Animes, Rocket Beans, YouTuber und Scripted Reality-Archivware
Die RTL II YOU-Pausenkatze
RTL II You
RTL II YOU hat den Sendebetrieb aufgenommen/RTL II You

Anfang April überraschte RTL II mit der Nachricht, einen neuen Senderableger namens RTL II YOU starten zu wollen. Und genauso überraschend und klammheimlich hat der Kanal bereits heute seinen Sendebetrieb aufgenommen. Anders als beim Mutterkanal handelt es sich bei RTL II YOU jedoch um einen reinen Internetsender, der 24 Stunden täglich im Netz gestreamt wird und die Zielgruppe der 14- bis 25-Jährigen im Visier hat. Passend dazu wurde dem Sender, der unter you.rtl2.de zu erreichen ist, der jugendliche Claim "Läuft bei Dir" verpasst.

Hinsichtlich des Programms setzt der Sender unter anderem auf die Eckpfeiler  "Berlin - Tag & Nacht" sowie  "Köln 50667", die gerade bei ganz jungen Zuschauern eine hohe Popularität genießen und noch einmal von Anfang an wiederholt werden. Mit dabei sind auch die Scripted Realitys  "X-Diaries - love, sun & fun",  "Meike & Marcel... weil ich Dich liebe!",  "Kiss or Cash",  "Let's Talk About..." und  "Next, Please!".

Doch auch Lizenzware wird Teil des Programms sein, wie etwa  "Teen Wolf" (ab 5. Juni) und  "Heroes Reborn". Darüber hinaus beinhaltet das Angebot auch die populäre US-Doku-Soap  "Keeping up with the Kardashians" sowie die deutsche Premiere der  "Late Late Show with James Corden" (ab 8. Juni werktags um 23.05 Uhr). Anime-Fans kommen unter anderem mit  "Digimon Fusion",  "Dragonball",  "One Piece" und  "The Devil Is a Part-Timer!" (in Erstausstrahlung ab 5. Juni) auf ihre Kosten. Auch das Magazin "All About Anime mit Ninotaku TV" wird gezeigt.

Natürlich dürfen auch die unvermeidlichen YouTube-"Stars" nicht fehlen, die mit ihren Videos und Vlogs und Themen wie Beauty, Fashion, Musik, Sport oder Gaming vertreten sind. In Zusammenarbeit mit dem Internetkanal Rocket Beans TV werden die Formate "Zocken mit Bohnen", "Game+Daily", "#MoinMoin" und "NightWatch" verbreitet. In Kooperation mit joiz ist die täglich Livesendung "HYPE - Das Selfie-Magazin" zu sehen über Klatsch und Tratsch aus der Online- und Promi-Szene. Die Beauty-Bloggerin Ema Louise und der Rapper Flex haben ebenfalls eigene Formate. Als weitere Eigenproduktionen sind die Sendungen  "YOUNIVERSITY", "Kurow", "Let's Watch mit Jarow und Kurono",  "MJUNIK - Home Of YOU", "Trashy Games - Kupferfuchs zockt", "HainSpiel" und "People Are Awesome" im Programm.

Neben der linearen Ausstrahlung können die einzelnen Sendungen auch auf Abruf in den entsprechen Rubriken ausgewählt und gesehen werden.

In der ersten Woche ist das Programm noch relativ wechselhaft, ab dem 6. Juni sieht das vorläufige Schema folgendermaßen aus, Änderungen vorbehalten:

Montags bis freitags:
05.10 Uhr Berlin - Tag & Nacht
05.55 Uhr X-Diaries
06.50 Uhr Next, Please!
07.45 Uhr Köln 50667
08.40 Uhr Berlin - Tag & Nacht
09.40 Uhr The Late Late Show with James Corden (Wdh.)
10.30 Uhr #MoinMoin
11.25 Uhr Digimon Fusion
11:45 Uhr Dragonball
12.35 Uhr One Piece
13.00 Uhr HYPE - Das Selfie-Magazin (Wdh.)
14.00 Uhr YOUNIVERSITY (Wdh.)
15.00 Uhr MJUNIK - Home of YOU (Wdh.)
16.00 Uhr HYPE - Das Selfie-Magazin
17.05 Uhr Keeping up with the Kardashians (Wdh.)
18.00 Uhr Game+Daily
20.00 Uhr RTL II News
20.15 Uhr YOUNIVERSITY
21.15 Uhr MJUNIK - Home of YOU
22.15 Uhr Keeping up with the Kardashians
23.05 Uhr The Late Late Show with James Corden
00.05 Uhr Trashy Games - Kupferfuchs zockt

Danach variierendes Nachtprogramm mit "NightWatch", "Zocken mit Bohnen", "Hainspiel", "Kurow", "Game+Daily", "One Piece", "Digimon Fusion" und "All About Anime".

Samstag:
06.15 Uhr Berlin - Tag & Nacht
10.35 Uhr Dragonball
12.35 Uhr One Piece
14.00 Uhr YOUNIVERSITY
15.00 Uhr MJUNIK - Home of YOU
16.00 Uhr Keeping up with the Kardashians
19.25 Uhr emislife
20.00 Uhr RTL II News
20.15 Uhr YOUNIVERSITY
21.15 Uhr MJUNIK - Home of YOU
22.15 Uhr Meike & Marcel... weil ich Dich liebe!
23.10 Uhr Kiss or Cash
00.00 Uhr Next, Please!
01.55 Uhr Meike & Marcel... weil ich Dich liebe!
02.50 Uhr Kiss or Cash
03.35 Uhr Next, Please!
04.30 Uhr X-Diaries

Sonntag:
05.35 Uhr Köln 50667
10.00 Uhr Let's Watch mit Jarow und Kurono
11.00 Uhr HainSpiel
11.35 Uhr Digimon Fusion
14.00 Uhr YOUNIVERSITY
15.00 Uhr MJUNIK - Home of YOU
15.55 Uhr Kurow
16.10 Uhr All About Anime
16.25 Uhr Dragonball
17.15 Uhr One Piece
18.10 Uhr The Devil is a Part Timer
19.10 Uhr Kurow
19.25 Uhr HainSpiel
20.00 Uhr RTL II News
20.15 Uhr YOUNIVERSITY
21.15 Uhr MJUNIK - Home of YOU
22.15 Uhr Teen Wolf
01.25 Uhr Dragonball
02.10 Uhr One Piece
03.00 Uhr Next, Please!
03.55 Uhr X-Diaries


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • User_1161253 schrieb am 06.07.2016, 14.35 Uhr:
    YUHU :D endlich wieder paar Animes mehr im TV :D
  • Romplayer schrieb am 05.06.2016, 20.44 Uhr:
    Danke Marlae für diesen sinnvollen Kommentar, der sich in etwa so zusammenfassen lässt: "Wer soll sich denn solche Sendungen ansehen? Das will doch niemand sehen. Warum weiß ich das? Weil ich es nicht sehen will. Also ist es Mist."
    Ich werde die Sachen auch nicht anschauen. Deswegen behaupte ich aber trotzdem nicht, das Maß aller Dinge zu sein.
  • Marlae schrieb am 04.06.2016, 18.01 Uhr:
    wer soll sich denn solche Sendungen ansehen. Da ist nicht eine Einzige dabei, die mich interessieren würde. NUR absoluter Mist. Den Sender werde ich NIE einschalten. Wenn sie wenigstens mal solche früheren amerikanischen, brasilianischen, mexikanischen Serien aus den 80er, 90er Jahren wiederholt hätten, die immer wieder verlangt werden. Aber NEIN, nur solcher Mist. Da sieht man, das sich überhaupt nicht übers web informiert wird, was wirklich die Leute sehen wollen.
  • BlackOak schrieb via tvforen.de am 04.06.2016, 13.33 Uhr:
    Es geht RTL nur darum wieder mal eben kurz Werbemillionen einzunehmen..Nichts anderes würde für so einen Quatsch Sinn machen.
  • User_520136 schrieb am 03.06.2016, 20.10 Uhr:
    Den Braucht kein Mensch
  • U56 schrieb via tvforen.de am 03.06.2016, 17.36 Uhr:
    "RTL III" wäre wohl die bessere Bezeichnung.
  • Zauberspiegel schrieb via tvforen.de am 03.06.2016, 22.48 Uhr:
    U56 schrieb:
    "RTL III" wäre wohl die bessere Bezeichnung.

    RTL II Gold :-D
  • Thinkerbelle schrieb via tvforen.de am 03.06.2016, 23.04 Uhr:
    Ne, das wäre ne Beleidgung für Sat1 Gold, wo ja gute alte Serien wie Bonanza, Falcon Crest oder Quincy kommen.
  • andreas_n schrieb via tvforen.de am 03.06.2016, 23.34 Uhr:
    Dann eben "RTL Blech".
  • Thinkerbelle schrieb via tvforen.de am 04.06.2016, 13.52 Uhr:
    Ja, das passt! :-)
  • Mr.Silver schrieb via tvforen.de am 03.06.2016, 16.45 Uhr:
    noch so ein Schwachsinnssender den keiner benötigt, man braucht sich nur mal das Programm anschauen, auch hier werden sich die geistig tiefer gelegten freuen, ich dachte schlimmer als RTL II geht nicht, man wird immer wieder eines besseren belehrt ...
  • Tommy*Tulpe schrieb via tvforen.de am 01.06.2016, 17.36 Uhr:
    Mit anderen Worten: Trash-TV
  • Argus schrieb via tvforen.de am 01.06.2016, 16.25 Uhr:
    Ist die Late Night Show mit James Corden untertitelt?
  • Werner111 schrieb via tvforen.de am 03.06.2016, 11.03 Uhr:
    Argus schrieb:
    Ist die Late Night Show mit James Corden
    untertitelt?

    Nein, leider nicht. Aber Corden ist erheblich besser zu verstehen als Jimmy Fallon - bei dem brauche ich den Untertitel unbedingt, weil er ständig ganze Wortsilben verschluckt.
  • Argus schrieb via tvforen.de am 06.06.2016, 11.23 Uhr:
    Werner111 schrieb:
    Argus schrieb:
    --------------------------------------------------
    -----
    > Ist die Late Night Show mit James Corden
    > untertitelt?
    Nein, leider nicht. Aber Corden ist erheblich
    besser zu verstehen als Jimmy Fallon - bei dem
    brauche ich den Untertitel unbedingt, weil er
    ständig ganze Wortsilben verschluckt.

    Danke für die Info. Stimmt, Corden ist Engländer, das ist bei der Verständlichkeit sicher ein Vorteil.
  • linkin_park schrieb via tvforen.de am 01.06.2016, 15.53 Uhr:
    Wenn man sich das "Programm" so ansieht, ist es kein Wunder, dass die nur im Netz streamen.
    Dafür hätten die niemals eine Sendelizenz bekommen.
  • CrimeFan schrieb am 31.05.2016, 20.52 Uhr:
    Ich wette in 1 Jahr ist RTL 2 YOU schon wider weg.
  • OLLEFENDT schrieb am 31.05.2016, 10.47 Uhr:
    Ich bin zu alt für so eine sch....