Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Termine für Fortsetzungen von Staffel 5 und Staffel 2
Christopher Meloni kehrt in "Law & Order: Organized Crime" als Elliot Stabler zurück
NBC
"S.W.A.T." und "Law & Order: Organized Crime": Neue Folgen als Deutschlandpremiere im Juni/NBC

In Deutschland wird im Juni die Ausstrahlung zweier US-Krimi-Serien fortgesetzt: Einerseits zeigt Sky One ab dem 15. Juni weitere Folgen aus der fünften Staffel von  "S.W.A.T.". Andererseits kommen neuen Folgen von  "Law & Order: Organized Crime" ab dem 22. Juni zu 13th Street, wozu auch eine Crossover-Folge mit  "Law & Order: Special Victims Unit" als Deutschlandpremiere gezeigt wird.

Law & Order: Organized Crime

In "Law & Order: Organized Crime" ist Elliot Stabler (Christopher Meloni) aus der Versenkung zurück nach New York City gekommen. Nach dem Tod seiner Frau bei einem Anschlag hat er sich der Organized Crime Task Force unter Sergeant Ayanna Bell (Danielle Moné Truitt) angeschlossen.

Aus der zweiten Staffel hat 13th Street bisher die ersten acht von insgesamt 22 Folgen gezeigt - diese werden übrigens beim Sender am 22. Juni ab 13.25 Uhr in einer Marathonprogrammierung wiederholt.

Dann zeigt 13th Street ab 19.30 Uhr die Folge "People vs. Richard Wheatley" aus der Serie "Law & Order: Special Victims Unit": Die beschäftigt sich mit dem Prozessauftakt gegen Richard Wheatley (Dylan McDermott), der in "Organized Crime" als dringend Tatverdächtiger im Mordfall Kathy Stabler ausgemacht wurde.

Den Auftakt der neuen Folgen von "Organized Crime" macht die in den USA etwas außer der Reihe gezeigte Folge "The Christmas Episode" (deutsch "Die Tote danach"), in der Stablers Sohn Eli (Nicky Torchia) verschwunden ist - der Detective bittet seine alte "Special Victims Unit"-Kollegin Olivia Benson (Mariska Hargitay) und deren Team um Hilfe bei der Suche.

13th Street hatte zudem gerade auch angekündigt, dass man die 21. Staffel der Mutterserie  "Law & Order" ab dem 21. Juni immer dienstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen zeigen werde (TV Wunschliste berichtete). Zuvor zeigt der Sender ab dem 6. Juni um 20.15 Uhr alle 20 vorherigen Staffeln von "Law & Order" als 16-tägige(!) Marathonprogrammierung.

S.W.A.T.

Am 15. Juni wird auf Sky One die Ausstrahlung der fünften Staffel von "S.W.A.T." fortgesetzt - von den insgesamt beauftragten 22 Episoden hatte Sky One zuvor schon zehn gezeigt.

Die Serie handelt von Sergeant Daniel "Hondo" Harrelson (Shemar Moore), der in seiner Heimatstadt Los Angeles die Führung über ein Special Weapons and Tactics-Team des LAPD hat und seit seiner Einsetzung als Teamleiter versucht, die aufgeschäumten Wogen zwischen Bewohnern und der Polizei möglichst zu glätten - die örtliche Polizei war mit den dort lebenden People of Color lange Zeit übermäßig hart umgegangen, so dass diese Bürger kein Vertrauen mehr zur Polizei hatten.

In der ersten neuen Folge, "Gehackt", wurde das Computersystem des LAPD durch einen Hacker komplett lahmgelegt. Dabei stände dem Hacker vermutlich unter anderem auch Zugriff auf die Identitäten aller Undercover-Polizisten frei, was diese in Lebensgefahr bringen würde. Hondo und sein Team machen sich auf die Jagd nach dem Cyberkriminellen.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • serieone schrieb am 06.05.2022, 10.48 Uhr:
    Find ich toll, dass 13th Street die Crossover Folge zeigt.
  • Torsten S schrieb am 05.05.2022, 16.43 Uhr:
    Wird auch Zeit! Ich hasse diese Pausen.