Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Game of Games"-Wiederholung statt "Reingelegt"
"Game of Games" mit Bülent Ceylan
Sat.1/Arne Weychardt
Sat.1 ändert kurzfristig Freitagsprogramm/Sat.1/Arne Weychardt

Sat.1 hat sein Programm für den heutigen Freitagabend (28. Juni) überraschend kurzfristig geändert. Eigentlich sollte um 20.15 Uhr eine weitere Folge der Clipshow  "Reingelegt - Die lustigsten Comedy-Fallen der Welt" zu sehen sein. Doch dazu kommt es nicht: Stattdessen wiederholt der Bällchensender eine Folge der bereits eingestellten Spielshow  "Game of Games" mit Bülent Ceylan.

Vergangene Woche erzielte "Reingelegt" nur 6,6 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Mehr als 950.000 Zuschauer schalteten nicht ein. Insofern ist der Schritt der vorzeitigen Absetzung nachvollziehbar. Warum ausgerechnet "Game of Games" als Ersatzprogramm gewählt wurde, ist allerdings wenig einleuchtend. Die deutsche Adaption der US-Show verlor im Herbst 2018 nach einem vielversprechenden Start schnell an Boden und wurde nach nur einer Staffel eingestellt. Ob Sat.1 mit einer Wiederholung dieses Formats nun bessere Quoten holen wird, darf angezweifelt werden.

Durch diese Programmänderung verändert sich auch die Startzeit von  "Genial daneben" im Anschluss. Eigentlich sollte die neue Ausgabe um 22.20 Uhr beginnen, nun geht die Panelshow von Hugo Egon Balder schon eine halbe Stunde früher um 21.50 Uhr los.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds