Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Entscheidung wurde einvernehmlich getroffen
"Scott & Bailey"
Bild: ITV
"Scott & Bailey": ITV bestätigt Ende nach Staffel fünf/Bild: ITV

Die britische Krimiserie "Scott & Bailey" wird mit der kürzlich bei ITV gestarteten fünften Staffel ihr Ende finden. Dies gab der Sender am gestrigen Montag bekannt mit dem Verweis, die Entscheidung sei von allen Beteiligten einvernehmlich getroffen worden. Die beiden Hauptdarstellerinnen Suranne Jones und Lesley Sharp äußerten sich erst kürzlich, mit der fünften Staffel vermutlich zum letzten Mal in die Rollen von Rachel Bailey und Janet Scott zu schlüpfen. Statt wie bisher acht wird die finale Staffel nun auf gerade mal drei neue Folgen eingedampft, sodass bereits am 27. April Schluss ist. In der letzten Staffel haben es die beiden mit einem einzigen Kriminalfall zu tun, der sich als der größte und gefährlichste ihrer Laufbahn herausstellt.

"Scott & Bailey" basiert auf einer Idee von Suranne Jones und Sally Lindsay, das Drehbuch stammt von Sally Wainwright. Die erste Folge lief 2011 in Großbritannien, in Deutschland strahlt ZDFneo die Serie seit 2012 aus. Aktuell läuft dort noch bis morgen (20. April 2016) die vierte Staffel in deutscher Erstausstrahlung.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare