Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Sex Tape": TLC startet Sozialexperiment mit frustrierten Paaren

von Glenn Riedmeier in News national
(12.08.2020, 10.30 Uhr)
"Nachspiel" mit Influencern und Sexologin Jana Welch
"Sex Tape Deutschland" mit Sexologin Jana Welch
TLC / Discovery / Melanie Greim
"Sex Tape": TLC startet Sozialexperiment mit frustrierten Paaren/TLC / Discovery / Melanie Greim

Das Thema Sex findet im deutschen Fernsehen in jüngster Zeit wieder vermehrt statt. Nun hat auch der Frauensender TLC ein neues Format angekündigt, das den provokanten Titel  "Sex Tape Deutschland - Und wie macht ihr's?" trägt. In der Doku-Serie widmet sich Sexologin M.A. Jana Welch Paaren, die neuen Schwung in ihre Beziehung bringen möchten. Zu sehen ist die neue Eigenproduktion von Imago TV ab dem 3. September immer sonntags um 22.15 Uhr.

Eine erfüllte Sexualität ist der Kleber, der Paarbeziehungen zusammenhält, lautet die Devise von Jana Welch. Paare mit befriedigendem Liebesleben trennen sich statistisch gesehen deutlich seltener. Unter dieser Prämisse soll in dem Sozialexperiment herausgefunden werden, wie man sich die Lust erhalten kann, was Paare glücklich oder weniger glücklich macht und ob sie von anderen lernen können, um letzten Endes eine (noch) glücklichere Beziehung zu führen.

Pro Ausgabe wagen sich jeweils drei Paare aus ihrer Komfortzone, um neue Impulse für ihre Beziehung zu sammeln. Sie filmen sich über einen Zeitraum von zwei Wochen in allen Lebenslagen: im Alltag, bei großen und kleinen Streitereien, in intimen Momenten und auch beim Sex. Anschließend treffen sich die Paare mit Jana Welch, um sich gemeinsam ihre Sex Tapes anzusehen, zu diskutieren und sich auszutauschen. Die Sexologin steht den Paaren mit Rat und Tat zur Seite, aber auch untereinander geben sich die Paare gegenseitig Ratschläge für ein erfülltes Leben zu zweit.

Jana Welch beschreibt sich selbst als Sex-positiven Menschen und berät als systemische Sexualberaterin Klienten in ihrer Hamburger Praxis. Sexualität soll ihrer Ansicht nach nicht immer nur ernst und wissenschaftlich besprochen werden. "Sex Tape Deutschland" betrachtet sie als perfekte Gelegenheit, um das Thema einem breiten Publikum mit Offenheit, Freude und Lockerheit näherzubringen: 'Sex Tape' ist eine wunderbare Plattform, um Wissen zu vermitteln. Ich erlebe immer wieder, dass Menschen zu mir kommen, die zu vielen Dingen noch Fragen haben. In unserer Sendung habe ich ganz tolle Paare kennengelernt, mit denen ich über alle möglichen Themen geredet habe, die sich gegenseitig inspirieren konnten und einander in Staunen versetzt haben. Ich war auf jedes der Paare unfassbar neugierig, denn alle haben ihre ganz eigene Dynamik.

Und da zu gutem Sex auch ein Nachspiel gehört und im Fernsehen ohne Influencer kaum noch etwas geht, zeigt TLC im Anschluss an jede Folge um 23.10 Uhr das  "Sex Tape Nachspiel". Darin trifft Jana Welch auf drei Influencer, die "echte Experten für die Bereiche Sex und Liebe" sind. Gemeinsam werfen sie einen Blick auf die Highlights von "Sex Tape", analysieren die markantesten, schrägsten und lustigsten Situationen der Sendung und beantworten die Fragen der Zuschauer.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds