Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Stephen Moyer ersetzt Christopher Eccleston in "Safe House"-Reboot

09.08.2016, 16.14 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Zweite Staffel mit nachträglicher Kursänderung
Stephen Moyer als Vampir Bill Compton in "True Blood"
Bild: HBO
Stephen Moyer ersetzt Christopher Eccleston in "Safe House"-Reboot/Bild: HBO

Kurswechsel bei der britischen Serie "Safe House". Entgegen ursprünglichen Planungen werden Cast und Hintergrund für die zweite Staffel doch geändert. Laut TV Wise geschah dies, nachdem Christopher Eccleston nicht mehr für eine zweite Staffel zur Verfügung stand. In der ersten Staffel hatte Eccleston den Polizisten Robert Carmichael gespielt, der zwar im Ruhestand ist, aber von seinen Kollegen reaktiviert wurde, um einer unter Polizeischutz stehenden Familie kurzzeitig Unterschlupf zu gewähren. Der ursprüngliche Plan war, dass es in der zweiten Staffel um neue Schutzbedürftige gehen sollte, die unter ähnlichen Umständen bei Carmichael unterkommen sollten (wunschliste.de berichtete).

Nach dem Ausscheiden von Eccleston wurde für die zweite Staffel nun quasi aus der Not ein Anthologie-Ansatz gewählt: Ähnliche Umstände, neue Figuren, neuer Handlungsort.

Stephen Moyer ("True Blood") porträtiert nun den charismatischen, aber impulsiven Ex-Polizisten Tom Brook, der ein Haus im malerischen Lake District in Wales hat. Das in einer besonders malerischen Gegend abgelegen stehende Haus wird als "Safe House" verwendet, Personen unter Polizeischutz werden hier gelegentlich untergebracht.

Einer der letzten Fälle von Brook im aktiven Dienst war eine nicht aufgeklärte Entführungsreihe von einem Täter mit dem Namen "The Crow". Als Brook von einem neuen Verbrechen mit ähnlicher Vorgehensweise hört, schaltet er sich eigenmächtig in die Ermittlungen ein und kommt schnell zu dem Schluss, dass "The Crow" wieder aktiv ist.

Zoe Tapper porträtiert in der neuen Staffel Brooks Lebenspartnerin Sam, die ihm beim Betrieb des Unterschlupfs hilft. Weitere Hauptrollen in der neuen Staffel haben Dervla Kirwan, ("Injustice - Unrecht!"), Jason Watkins ("Trollied", "Love, Nina"), Sunetra Sarker ("Casualty"), Ashley Walters ("Cuffs"), Sacha Parkinson ("Mr Selfridge") und Joel MacCormack ("Wölfe").

Für die Drehbücher zur erneut vierteiligen zweiten Staffel zeichnen Ed Whitmore und Tracey Malone verantwortlich, Eleventh Hour Films produziert in Wales, Liverpool and Manchester.

In Deutschland die erste Staffel von "Safe House" bei ZDFneo ihre Premiere gefeiert.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare