Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Das Erste kündigt märchenhafte Spezial-Episode an
"Sturm der Liebe": Das Ensemble im Jubiläumsjahr
Bild: ARD/Christof Arnold
"Sturm der Liebe" feiert den zehnten Geburtstag/Bild: ARD/Christof Arnold

Ende Juli startet "Sturm der Liebe" in die mittlerweile elfte Staffel, in deren Zentrum die Gärtnerin Luisa (Magdalena Steinlein) und Sebastian Wegener (Kai Albrecht) stehen werden (wunschliste.de berichtete). Doch die ARD-Telenovela begeht demnächst auch einen ganz besonderen Meilenstein, ihr zehntes Jubiläum.

Am 26. September 2005 wurde die erste Folge von "Sturm der Liebe" im Ersten ausgestrahlt. Damals genügte ein Blick für Laura Mahler (Henriette Richter-Röhl) und Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis), und die Beiden verliebten sich unsterblich ineinander. Eigentlich sollte ihre Beziehung und damit auch die Telenovela nach 100 Folgen besiegelt werden. Doch zehn Jahre und rund 2260 Episoden später ist der Fürstenhof noch immer nicht aus dem Nachmittagsprogramm des Ersten wegzudenken.

Laut ARD macht dies "Sturm der Liebe" zur "erfolgreichsten Telenovela Europas", bei der inzwischen 180.000 Drehbuchseiten verfilmt, 65.000 Szenen gespielt, 5900 Mal geküsst und 34 Mal geheiratet wurde. Inzwischen wurde das Format weltweit in mehr als 20 Länder verkauft. Im Ersten erreichen die neuen Folgen nach wie vor konstant einen Marktanteil von über 20 Prozent.

Das runde Jubiläum wird dann auch besonders ausgefallen gefeiert. So kündigt Das Erste für die Sendewoche vom 21. bis 25 September eine ganz besondere Folge von "Sturm der Liebe" an. Darin werden die Zuschauer "in eine märchenhafte Welt eintauchen, in der der Cast der 11. Staffel ungewohnte Rollen übernimmt". Weitere Details wurden allerdings noch nicht verraten.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Tyger schrieb am 18.07.2015, 23.14 Uhr:
    TygerAlso es gibt schon sehr sehr blöde Charaktere und auch die Darsteller dazu. u.a. Patricia D. und die neue Beatrice sowie der neue Darsteller von Norman furchtbar!!!

    Es hat alles mit soviel Intrigen als mit Liebe zu tun. So unrealistische Handlungen wie Patricia wieder freikommt - da wird die Polizei als so dämlich dargestellt!!!
    Nur zum Lachen...... und einfach neue Pässe, Waffe alles so ohne Probleme!!