Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Sturm der Liebe": Peter Nottmeier übernimmt Gastrolle

02.11.2015, 14.16 Uhr - Mario Müller/TV Wunschliste in National
"Switch"-Star spielt verarmten Adligen
Peter Nottmeier
Bild: CC/Manfred Werner (Tsui)
"Sturm der Liebe": Peter Nottmeier übernimmt Gastrolle/Bild: CC/Manfred Werner (Tsui)

Bekannt wurde er vor allem durch seine unzähligen Rollen in "Switch" und "Switch Reloaded", zu dessen Grimme- und Comedypreis-gekröntem Ensemble er von Anfang an gehörte: Peter Nottmeier. Jetzt übernimmt der 57-jährige Schauspieler in der ARD-Nachmittags-Soap "Sturm der Liebe" die Rolle von Arwed von Hasselrode, einem verarmten Adligen, der in den "Fürstenhof" einzieht und dort auf seine Jugendliebe Charlotte Saalfeld (Mona Seefried) trifft.

Auch wenn er kaum noch Geld auf dem Konto hat, so schafft er es doch, seine frühere Flamme mit Witz, Charisma und Charme dermaßen zu beeindrucken, dass bei Charlottes Ehemann Friedrich Stahl (Dietrich Adam) die Alarmglocken läuten.

Nottmeier ist immer wieder in diversen Film- und Fernsehrollen zu sehen und war auch schon als Synchronsprecher für Jackie Chan und Jet Li im Einsatz. Sein Gastauftritt in "Sturm der Liebe" ist ab Folge 2363 vorgesehen, die voraussichtlich am 14. Dezember dieses Jahres im Ersten ausgestrahlt wird. Rund vier Wochen lang wird er dann in der Nachmittagsserie zu sehen sein.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare