Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Graceland"-Veteran Erik Valdez mit Hauptrolle in neuer Arrowverse-Serie
Erik Valdez
IMDB
"Superman & Lois" findet Ehemann für Lana/IMDB

Das Ensemble von  "Superman & Lois" hat einen weiteren Neuzugang zu verzeichnen. Erik Valdez, der zuletzt im Actiondrama  "Graceland" zu sehen war, wird laut Deadline Hollywood den Hauptcast der kommenden DC-Comics-Serie verstärken.

In der neuen Serie des Arrowverse müssen Clark Kent alias Superman (Tyler Hoechlin) und seine Frau, die berühmte Journalistin Lois Lane (Elizabeth Tulloch), versuchen, als berufstätige Eltern zwei Söhne großzuziehen und gleichzeitig ihrer Verantwortung für die Welt nachzukommen.

Valdez schlüpft in die Rolle von Kyle Cushing, dem Ehemann von Lana Lang (Emmanuelle Chriqui), mittlerweile Lana Lang-Cushing. Kyle ist der Feuerwehr-Chef von Smallville und gilt in seiner Heimatstadt als Held, der schon einiges mitgemacht hat. Kyle ist in der Kleinstadt mit ihren Werten aufgewachsen und hält nicht viel von der Großstadt und den Großstädtern. So überrascht es nicht, dass er oft mit Besuchern aus Metropolis in Streit gerät. Markanterweise ist bereits angekündigt, dass Lana ihre alte Freundschaft aus der Schulzeit mit Clark in einer Lebenskrise wieder festigt - und Clark ist ja mittlerweile wieder Großstädter.

Entwickelt wurde "Superman & Lois" von  "The Flash"-Produzent Todd Helbing, der gemeinsam mit Arrowverse-Mastermind Greg Berlanti, Sarah Schechter und Geoff Johns als Executive Producer fungiert. Die Produktion der Serie steht derzeit aufgrund der Corona-Pandemie still, wobei ursprünglich zunächst der Pilot in diesem Frühjahr hätte entstehen sollen. Nun wird, wann immer es so weit sein wird, die gesamte Staffel mit 13 Episoden an einem Stück produziert.

Erik Valdez war zwei Staffeln lang als Carlito Solano in dem Crime-Drama "Graceland" auf dem USA Network zu sehen. Zuvor wurde er bekannt durch eine feste Rolle in der Daily Soap  "General Hospital". Gastauftritte absolvierte Valdez außerdem in  "New Girl" und  "90210".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds