Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"Take Two": Rachel Bilson ("Hart of Dixie") und Eddie Cibrian in neuer VOX-Serie

"Take Two": Rachel Bilson ("Hart of Dixie") und Eddie Cibrian in neuer VOX-Serie

17.11.2017, 09.57 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
"Castle"-Schöpfer mit neuer Serie um ungleiches Ermittlerduo
Rachel Bilson in "Hart of Dixie"
Bild: The CW
"Take Two": Rachel Bilson ("Hart of Dixie") und Eddie Cibrian in neuer VOX-Serie/Bild: The CW

Die nächste internationale Ko-Produktion für das VOX-Programm hat grünes Licht bekommen: Die Detektiv-Dramedy "Take Two". Eddie Cibrian ("CSI: Miami") spielt darin den einzelgängerischen Privatdetektiv Eddie, der mit der in Ungnade gefallenen Schauspielerin Ella (Rachel Bilson, "Hart of Dixie") ein ungleiches Team bildet. In den USA hat sich ABC die Rechte an der zehnteiligen ersten Staffel der Serie gesichert, in Frankreich der Sender France Television. Hinter dem Format steht der "Castle"-Schöpfer Andrew W. Marlowe mit seiner Ehefrau Terri Edda Miller, die Umsetzung übernimmt das unter dem Dach von StudioCanal agierende Tandem Communications ("Crossing Lines"). Marlowe und Miller sowie Rola Bauer und Tim Halkin fungieren als Executive Producer.

Die deutsche RTL-Gruppe hatte sich zuletzt bewusst aus den Paket-Deals mit den großen US-Studios zurückgezogen, deren Serien-Inhalte sich immer häufiger als nicht zu den Sendern der Gruppe passend erwiesen. Das Serienbudget wollte man lieber in Eigenproduktionen und gezielte internationale Ko-Produktionen stecken. Bereits zuvor eingekauft worden war "Gone" (TV Wunschliste berichtete).

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Ella hat in "Take Two" eine Karriere mit mehr als 200 Auftritten in einer Cop-Serie auf dem Buckel. Allerdings war sie auch zunehmend dem Alkohol verfallen und hatte sich bei einer Sauftour so daneben benommen, dass sie schließlich einen Entzug machte. Nach dem ist sie bestrebt, ihre Karriere wieder auf die Beine zu stellen. Im Rahmen ihres ersten neuen Projektes will sie Feldstudien betreiben und schafft es, den eigenbrötlerischen Privatdetektiv Eddie davon zu überzeugen, dass sie ihm bei der Arbeit über die Schulter schauen darf. Schnell geht die energiegeladene Frau dem Privatermittler auf die Nerven. Doch ihre Einsichten aus ihrer Rolle und ihre schauspielerischen Fähigkeiten erweisen sich als hilfreich. Als die beiden einen Fall lösen können und Ellas Beteiligung von den Medien aufgegriffen wird, steht das Telefon bei Eddie nicht still: Zahllose Klienten wollen das Team buchen...

Rachel Bilson hatte ihren Durchbruch ab 2003 mit der Rolle der eigenwilligen Summer in "O.C., California", am Set des Films "Jumper" lernte sie ihren langjährigen Lebensgefährten Hayden Christensen kennen, mit dem sie seit Oktober 2014 eine gemeinsame Tochter hat. Die Schwangerschaft wurde in ihre damalige Rolle bei "Hart of Dixie" geschrieben. Nach der Babypause kehrte Bilson mit einer Nebenrolle in "Nashville" auf den Bildschirm zurück.

Cibrian begann seine Karriere mit größeren Rollen in der Daily-Soap "Sunset Beach" und bei "Baywatch Nights". Mit einer Hauptrolle als Feuerwehrmann in "Third Watch" startete seine Karriere ab 1999 durch. Es folgte eine Hauptrolle in der SciFi-Serie "Invasion" und im kurzlebigen "Vanished". Nach mehreren nicht in Serie gegangenen Pilotfolgen schloss sich Cibrian für ein Jahr "CSI: Miami" an. Zu der Zeit fand er sich nach der Trennung von seiner Ehefrau und einer neuen Beziehung mit Country-Star LeAnn Rimes verstärkt in der Regenbogenpresse wieder. Zuletzt zeigte seine Karriere mit einer Hauptrolle in der zweiten Staffel des nun abgesetzten "Rosewood" wieder aufsteigende Tendenz.


Leserkommentare

  • Spenser schrieb via tvforen.de am 21.11.2017, 12.04 Uhr:
    SpenserKlasse, da freue ich mich drauf, klingt ganz charmant und witzig und Andrew marlowe hatte schon mit "Castle" ein gutes Händchen. Zudem ....mit Rachel Bilson - hat die Serie dann sowieso schonmal bei mir ein Stein im Brett :)
  • serieone schrieb am 17.11.2017, 17.44 Uhr:
    serieoneRTL zeigt lieber Trash-Formate, deshalb schalte ich RTL nicht mehr ein.