Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1169

Take Two

USA, 2018
  • Platz 9511169 Fans  52%48% jüngerälter
  • Serienwertung4 341864.28Stimmen: 36eigene Wertung: -

Serieninfos & News

13 Folgen (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 29.08.2018 (VOX)
Fernsehstar Samantha Swift (Rachel Bilson) wird arbeitslos, als ihre Krimiserie nach mehr als 200 Folgen abgesetzt wird. Zur Recherche für eine neue Rolle sieht sie dem Privatdetektiv Eddie (Eddie Cibrian) bei der Arbeit zu. Zunächst nervt sie ihn tierisch, aber ihr Schauspieltalent hilft ihm auch, einen Fall zu lösen: der Start eines Dream-Teams!
(mm)
"Take Two" wurde als Ko-Produktion von ABC Studios und Tandem bestellt. Die deutschen Rechte sicherte sich VOX.
Cast & Crew

Take Two Streams

Wo wird "Take Two" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Take Two" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.06.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • sixtnix (geb. 1966) schrieb am 08.02.2020, 19.27 Uhr:
    So, seit gestern hab ich mir jetzt auch endlich die aufgenommene Staffel 1 angeschaut. Ich fand die Serie total lustig und unterhaltsam und finde es auch absolut schade, dass sie nicht weitergedreht wurde. Dieser Cliffhänger war auch furchtbar! Wirklich, wirklich - wieder mal - schade...

Beitrag melden

  •  
  • viebrix schrieb am 30.05.2019, 11.55 Uhr:
    Ich finde es schade, dass auch diese Serie neben Deception nicht weitergeführt wird. Mir hat bei Take Two besonders gefallen, dass es nicht immer gleich um einen Mord ging, es gab auch Folgen da ging es eben um andere Verbrechen oder Rätsel. Wirklich schade, scheinbar ist eine Serie bei der blutige Körper und brachiale Gewalt nicht im Zentrum stehen, nicht gefragt. Ich frage mich immer noch wie eine Serie wie Hawaii 5o oder Criminal Minds 10 oder mehr Staffeln schaffen und Deception, Take Two und Foreever nur auf eine Staffel kommen. Nicht dass ich Gewalt ganz aus dem Fernsehen streichen möchte oder glaube dass gewalttätige Serie sehen zur eigenen Gewalt führt (wie manche das zB auch bei Computerspielen behaupten) Das glaube ich nicht, zumindest ist es nicht so einfach.
    Aber dass scheinbar kein Markt für Serien mit dem Augenzwinker vorhanden ist?
    Natürlich waren die Erwartungen nach Castle f+ür eine Serie von den selben Erfindern sehr hoch gesteckt - und ja - diese Erwartungen konnten bei mir auch nicht erfüllt werden. Dennoch ist es immer noch eine gute Serie die ich gerne gesehen habe und zu der man VOX gratulieren kann. Einzigen Fehler den ich sehe waren die Ausschnitte der Serie die als Werbung vorab gezeigt wurden, diese betätigten ziemlich veraltete Witze und Klischees, das konnte die Serie im gesamten viel besser.
    Ich gebe ja die Hoffnung nicht auf und warte auf eine Fortsetzung von Deception, Foreever* und auch Take Two... Vielleicht ändert sich ja die Modeerscheinung möglichst viel realistische Gewalt zu sehen wie es Netflix und Co derzeit bringen (Breaking Bad, Narkos, Fargo etc) und dann werden wieder Serien die sich harmloser anlassen fortgeführt. Denn irgendwann wird vielen das Blut und die rohe Gewalt dann auch wieder bei den Ohren rausstehen.

    *) Bei Foreever hat allerdings die Gewalt mit der Zeit auch zugenommen, das fand ich eigentlich unnötig

Beitrag melden

  •  
  • Informationen (geb. 1995) schrieb am 20.12.2018, 19.44 Uhr:
    Leider hat Take Two vorläufig nicht die über 200 Folgen geschafft. Der Nachfolger von Castle hat sich wohl nicht beliebt gemacht bei den ABC Studios. Was ich aber sehr traurig finde ist, dass die Castle Macher einen Cliffhanger machen, der absolut nicht notwendig gewesen wäre. Schäbig ist auch noch dass der DVD Release zurück gezogen wurde. Man kann somit nur an alle Take Two Fans ein hoffentlich Schönes Fest und einen Guten Rusch in das Neue Jahr 2019 wünschen, und hoffentlich feiert Take Two 2019 ein Comeback mit einer Zweiten Staffel!

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds