Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Die Theaterschauspielerin ersetzt Nina Kunzendorf
Margarita Broich
Bild: hr/Renate Neder

Margarita Broich wird von November an Partnerin von Joachim Król beim Frankfurter "Tatort". Sie folgt Nina Kunzendorf, die im vergangenen Jahr auf eigenen Wunsch das hessische Team verlassen hat (wunschliste.de berichtete). Der erste "Tatort" mit Broich wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2014 im Ersten ausgestrahlt.

"Wir sind glücklich mit Margarita Broich eine fantastische und vielseitige Schauspielerin gefunden zu haben, die wunderbar zu Joachim Król und seinem alter Ego Kommissar Steier passen wird", kommentiert hr-Fernsehspielchefin Liane Jessen stolz ihre Neuverpflichtung. "Wir werden bis zu den ersten Dreharbeiten im November mit ihr zusammen eine Figur entwickeln, die das Besondere am Frankfurter Tatort weiterführen wird."

Margarita Broich hat sich bislang vor allem als Theaterschauspielerin einen Namen gemacht. Nach ihrem ersten Engagement 1987 am Schauspielhaus Frankfurt spielte sie unter anderem am Deutschen Theater, am Schillertheater, dem Berliner Ensemble, am Maxim-Gorki-Theater, an der Volksbühne Berlin und bei den Salzburger Festspielen. Im Fernsehen war sie bereits als Gast in vielen Krimiserien zu sehen, darunter auch in mehreren Folgen von "Polizeiruf 110" und "Tatort". Zudem spielte sie in vielen "SOKO"-Fällen, bei "Ein Fall für zwei", "Pfarrer Braun", "Bloch" und "Bella Block" mit.

Joachim Król und Nina Kunzendorf traten 2011 als Ermittler die Nachfolge des Frankfurter Teams Andrea Sawatzki und Jörg Schüttauf an. Nach nur fünf Folgen stieg Kunzendorf jedoch Ende 2012 wieder aus.

Noch bevor Margarita Broich ihren ersten Einsatz als "Tatort"-Kommissarin hat, steht sie bereits im Mai für den Fernsehfilm "Männertreu" vor der Kamera. Unter der Regie von Hermine Huntgeburth spielt sie eine Oberbürgermeisterin. Die Darstellerin lebt zusammen mit dem Schauspieler Martin Wuttke, ebenfalls "Tatort"-Kommissar beim MDR in Leipzig, und ihren zwei gemeinsamen Söhnen in Berlin.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare