Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Zwei Comedyserien feiern Deutschlandpremiere
"The Comedians" mit Billy Crystal (r.) mit Josh Gad (l.)
FX
"The Comedians" mit Billy Crystal und "Happily Married" auf ProSieben Fun/FX

ProSieben Fun nimmt zwei weitere US-Comedyserien als Deutschlandpremiere ins Programm. Den Anfang macht am 18. November Comedian-Veteran Billy Crystal mit Josh Gad in der kurzlebigen Serie  "The Comedians" von  "Seinfeld"-Macher Larry Charles. Gezeigt wird das 13-teilige Format ab 21.45 Uhr mittwochs im Doppelpack. Einen Tag später, am Donnerstag, den 19. November, geht um 20.15 Uhr die franko-kanadische Serie  "Happily Married" mit der ersten zehnteiligen Staffel an den Start.

In "The Comedians" besitzt Billy Crystal eine eigene Comedyshow. Doch das soll sich ändern, da ihm seine Produktionsfirma einen jungen Partner an die Seite stellt: Josh Gad soll neben dem in die Jahre gekommenen großen Star wieder mehr junges Publikum zur Sendung anlocken. Doch Billy zeigt sich über seinen neuen Partner nicht sonderlich begeistert.

Die Comedyserie des US-Senders FX aus dem Jahr 2015 entwickelte "Seinfeld"-Macher Larry Charles - bekannt für seine eigene Mockumentary  "Lass es, Larry!" - gemeinsam mit Billy Crystal (TV Wunschliste berichtete). Neben Josh Gad sind in weiteren Rollen noch Stephnie Weir, Matt Oberg, Lisa Kudrow, Megan Ferguson und Gastdarsteller Mel Brooks zu sehen.

Gad ist in Deutschland nicht allgemein bekannt. Der Comedian spricht im englischen Original von  "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" den Schneemann Olaf. Daneben ist er als Comedian bekannt, war "Korrespondent" in der  "The Daily Show", mit einer Hauptrolle im satirischen Erfolgsmusical "Book of Mormons" zu sehen und hatte Hauptrollen in ambitionierten, aber letztendlich kurzlebigen Comedyserien wie  "Back to You" und  "1600 Penn" - auch "The Comedians" fällt in diese Kategorie.

Die Serie wurde im Jahr 2015 für zwei Emmy-Awards nominiert, jedoch entschied sich der Sender FX aufgrund von negativen Kritiken und dem schlechten Abschneiden bei den Emmy-Awards gegen eine Verlängerung der Serie (TV Wunschliste berichtete).

Happily Married

Die kanadische Serie spielt in der französischsprachigen Provinz Quebec in den 1970er Jahren und handelt von den beiden befreundeten Familien Delisles und Paquettes. Als die Kinder der beiden Ehepaare planen, ihre Sommerferien in einem dreiwöchigen Ferienlager zu verbringen, hoffen die Eltern auf eine stressfreie Zeit. Doch in beiden langjährigen Ehen kriselt es gewaltig. Affären und andere dunkle Geheimnisse trüben die vermeintliche Idylle des kanadischen Vorstadtlebens.

Zur Besetzung gehören Marilyn Castonguay, François Létourneau, Patrice Robitaille, Karine Gonthier-Hyndman und Sophie Desmarais.

Die Serie wurde unter dem Originaltitel "C'est comme ça que je t'aime" in diesem Frühjahr im kanadischen Fernsehen ausgestrahlt und Anfang des Jahres im Rahmen der Berlinale 2020 erstmals dem deutschen Publikum vorgestellt.

Trailer zu "Happily Married"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds