Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The Expanse": Ausführlicher Trailer zur dritten Staffel der Syfy- und Netflix-Serie

12.03.2018, 11.59 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Der Konflikt im Sonnensystem eskaliert
Die Crew der Rocinante in "The Expanse"
Bild: Syfy
"The Expanse": Ausführlicher Trailer zur dritten Staffel der Syfy- und Netflix-Serie/Bild: Syfy

Am 11. April meldet sich die Science-Fiction-Serie "The Expanse" in den USA mit neuen Folgen beim Sender Syfy zurück. Dazu wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht. Die Crew der Rocinante und auch die hochrangige UN-Mitarbeiterin Chrisjen Avasarala hatten in der zweiten Staffel hinter verschiedene Facetten der Verschwörung um das mysteriöse sogenannte Protomolekül geblickt - eine Verschwörung, die auf mehreren Ebenen den Fortbestand der Menschheit auf Erde, Mars und den sogenannten äußeren Planeten (alle Siedlungen im Asteroidengürtel, den Jupitermonden und darüber hinaus) bedrohen.

Trailer zur dritten Staffel von "The Expanse"

Das mysteriöse Protomolekül von außerhalb unseres Sonnensystems bietet zahlreiche Herausforderungen. Einerseits kann es von sich selbst heraus Menschen übernehmen und nachhaltig verändern, ist eine gefährliche, "ansteckende" Substanz, deren Hintergründe unklar bleiben. Man darf gespannt sein, was diesbezüglich noch auf der Venus in Erfahrung zu bringen sein wird, wohin einer der Handlungsfäden der zweiten Staffel führte.

Dann wurde mit Hilfe des Protomoleküls von Verschwörern durch gezielte Mutation von Kindern eine neuartige Rasse menschlicher Hybriden gezüchtet, die als nahezu unzerstörbare Armee dienen und das fragile Gleichgewicht zwischen Erde und Mars zu zerstören droht - und damit einen Krieg auslösen kann.

Die Crew der Rocinante um Jim Holden (Steven Strait) hatte zuletzt auf dem Jupitermond Ganymed den Weg der neuartigen Hybriden gekreuzt, während Avasarala (Shohreh Aghdashloo) direkt in die Verschwörung gelaufen war und nun mit der gebürtigen Marsianerin Roberta 'Bobbie' W. Draper (Frankie Adams) auf der Flucht ist. Der Trailer deutet an, dass Avasarala eine neue, interplanetare Allianz der Vernünftigen zu schmieden versucht, während im Sonnensystem das gegenseitige Belauern eines kalten Krieges einem "heißen" Konflikt gewichen ist.

In Deutschland sind die ersten beiden Staffeln von "The Expanse" bei Netflix verfügbar. Die dritte Staffel dürfte hier wieder einige Zeit nach der US-Ausstrahlung der gesamten Staffel online gehen.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare