Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The Punisher": Paul Schulze ("Nurse Jackie") verstärkt Marvel-Serie

26.10.2016, 15.00 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
"The Knick"-Veteran Michael Nathanson ebenfalls im Hauptcast
Paul Schulze (l.) und Michael Nathanson (r.)
Bild: HBO/B-Side Pictures
"The Punisher": Paul Schulze ("Nurse Jackie") verstärkt Marvel-Serie/Bild: HBO/B-Side Pictures

Die Besetzung der neuen Marvel-Serie "The Punisher" wächst weiter. "Nurse Jackie"-Veteran Paul Schulze und Michael Nathanson ("The Knick") werden zwei der Hauptrollen in dem Spin-off zu "Marvel's Daredevil" übernehmen. Sie sind damit an der Seite von Jon Bernthal zu sehen, der, wie bereits in der Mutterserie, den legendären Comic-Helden verkörpern wird.

Paul Schulze schlüpft in die Rolle von Rawlins, einem hochkrangigen Agenten der CIA, dessen Missionen in Afghanistan sich mit denen von Frank Castle (Bernthal) kreuzen werden. Schulze wirkte zuletzt bei "Suits" mit, dürfte aber noch bekannter sein aus sieben Staffeln "Nurse Jackie", in denen er als Eddie Teil des Hauptcasts war.

Michael Nathanson stand bei "The Knick" als Dr. Levi Zinberg im OP und war zudem in Martin Scorseses "The Wolf of Wall Street" zu sehen. Hier wird Nathanson Sam Stein verkörpern, einen Agenten der Homeland Security, der von seinem Job etwas desillusioniert ist. Er ist der Partner von Dinah Madani (Amber Rose Revah).

Zuvor waren auch bereits Ben Barnes als Billy Russo und Ebon Moss-Bachrach als Micro für das "Punisher"-Ensemble verpflichtet worden (wunschliste.de berichtete). Als Showrunner der Serie fungiert "Hannibal"-Veteran Steve Lightfoot. Mit der Netflix-Premiere ist 2017 zu rechnen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare