Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The Voice of Germany": Stefanie Kloß ersetzt Nena

03.07.2014, 07.13 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in National
Silbermond-Sängerin komplettiert die neue Jury
Bild: Prosieben
"The Voice of Germany": Stefanie Kloß ersetzt Nena/Bild: Prosieben

Die Jury für die kommende Staffel von "The Voice of Germany" ist komplett. Die Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß besetzt als einziger weiblicher Coach den letzten freien Stuhl. Ausgestrahlt wird die vierte Staffel der Castingshow ab Herbst wieder gemeinsam von Sat.1 und ProSieben.

"Stefanie Kloß ist der perfekte Coach für 'The Voice of Germany': Sie hat den nötigen Rock im Blut, um sich gegen die Herren auf den anderen Coach-Stühlen durchzusetzen", glaubt ProSiebenSat.1-Geschäftsführer Wolfgang Link. "Gleichzeitig besitzt sie das richtige Einfühlungsvermögen, um ihre Talente weit nach vorne zu bringen. Mit ihr ist unser musikalisches Coach-Gesamtkunstwerk fertig komponiert."

Diesem "Gesamtkunstwerk" gehört mit Samu Haber nur noch ein Coach der vorherigen Staffel an. Im Doppelstuhl von The BossHoss sitzen künftig Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier, wie bereits Ende März bekanntgegeben wurde. Nachfolger von Max Herre wird Rückkehrer Rea Garvey, der im vergangenen Jahr auf eigenen Wunsch ausgestiegen war, um sich wieder seinen eigenen musikalischen Aktivitäten zu widmen.

"Silbermond haben immer junge Künstler unterstützt, auf der Bühne, im Studio und über das eigene Label. Jetzt fühlt es sich gut an, den nächsten Schritt zu gehen und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Smudo, Michi, Samu und Rea", so Stefanie Kloß, die den freien Drehstuhl von Nena übernimmt: "Nena hat ihre Rolle als Coach großartig umgesetzt und ich werde versuchen, das Coaching-Team bestmöglich zu verstärken."


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Zini1980 schrieb via tvforen.de am 05.07.2014, 09.17 Uhr:
    Zini1980Wie man sich das alles schön redet, "Coach Gesamtkunstwerk" *sülz*
  • Nicole (Nicko) schrieb via tvforen.de am 03.07.2014, 19.04 Uhr:
    Nicole (Nicko)Also über manche Äußerungen hier wundere ich mich schon.

    Ich zum Beispiel schaue die Show wegen den Talenten an und die
    Jury,........tja die hat jetzt nicht so einen großen Stellenwert bei mir.

    Ist aber egal, jeder wie er mag. ;-)
  • Waders schrieb via tvforen.de am 03.07.2014, 16.06 Uhr:
    WadersSchrecklich diese Frau! Aber nicht nur die, alle in der Jury können mich nicht zum einschalten bewegen...!

    Gruß Waders
  • Paula Tracy schrieb via tvforen.de am 03.07.2014, 16.00 Uhr:
    Paula TracyIch find' die schlimmer als Nena. Bei Nena klang der Gesang wenigstens noch natürlich.
  • linkin_park schrieb via tvforen.de am 03.07.2014, 15.56 Uhr:
    linkin_parkOh nein, ein Nena Klon...
  • Werner111 schrieb via tvforen.de am 03.07.2014, 10.02 Uhr:
    Werner111.

    Ich kenne diese Lady nur von ihrer Musik her und habe noch kein einziges gesprochenes Wort von ihr gehört - aber sie scheint sympathisch zu sein und kann nach der nervenden Nena die Jury nur aufwerten.