Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"Tin Star": Tim Roth im Trailer zur neuen Sky-Serie

04.09.2017, 10.55 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in TV-News international
Großstadt-Cop wird als Landsheriff zum einsamen Kämpfer
Tim Roth als Sheriff Jim Worth in "Tin Star"
Bild: Sky1
"Tin Star": Tim Roth im Trailer zur neuen Sky-Serie/Bild: Sky1

In Großbritannien läuft ab dem 7. September bei Sky 1 die neue Serie "Tin Star" mit Tim Roth (und kurze Zeit später bei Amazon Prime in den USA). Bisher ist noch nicht bekannt, ob auch das deutsche Sky die Serie zeigen wird, es wäre aber nicht überraschend.

Roth spielt darin den Polizisten Jim Worth, der nach langjähriger Arbeit in der britischen Metropole London in eine ländliche Gegend von Nordamerika übergesiedelt ist, um dem Großstadtstress, aber auch seiner Vergangenheit zu entkommen. Auch in der neuen Heimat hat er einen Job als Gesetzeshüter angenommen und ist der Polizeichef einer kleinen, idyllischen Landgemeinde in Kanada in den Rocky Mountains, unweit der US-amerikanischen Grenze. Der Neubau einer Ölraffinerie zieht zahllose Wanderarbeiter an. Mit den schwer arbeitenden Leuten halten auch Drogen, Prostitution und das organisierte Verbrechen Einzug in der Stadt und drohen, deren Kern zu zerstören.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Als Worth mit aller Macht versucht, dem Verfall der Stadt Einhalt zu gebieten und Ordnung zu wahren, stolpert er über ein Geheimnis - und ruft damit eine Gruppe mysteriöser Mörder auf den Plan, die an ihm und seiner Familie überraschende und gewalttätige Rache üben. Die daraus resultierende Tragödie zerstört unwiederbringlich den Frieden, den die Familie gefunden hatte und macht aus ihrem Refugium ein Gefängnis.

Christina Hendricks porträtiert die örtliche Vertreterin der Firma hinter der Raffinerie, Mrs. Bradshaw. Christopher Heyerdahl ("Hell on Wheels") porträtiert Louis Gagnon, der sich auf eine brüchige Zusammenarbeit mit Bradshaw eingelassen hat, um ein Geheimnis zu wahren.

Weitere Rollen sind an Genevieve O'Reilly (Mon Mothma in den neuen "Star Wars"-Filmen, "Episodes"), Abigail Lawrie ("The Casual Vacancy - Ein plötzlicher Todesfall") , Oliver Coopersmith ("Dickensian"), Stephen Walters (Angus Mhor in "Outlander"), Ian Puleston-Davies ("Marcella"), Roark Critchlow (Hannahs Vater in "Pretty Little Liars") Sarah Podemski ("Cashing In") und Kevin Hanchard ("Orphan Black") gegangen.

"Tin Star" wurde von Rowan Joffe ("28 Weeks Later") entwickelt. Alison Jackson und Diederick Santer fungieren als Executive Producer. Kudos produziert das Projekt, das von Endemol Shine Intl. und Sky Vision vertrieben wird. Der Name der Serie leitet sich vom Sheriff-Stern ab, der in den Zeiten des Wilden Westens die Gesetzeshüter auszeichnete (und bisweilen auch deren Deputys). Mit diesem Symbol übernahm der Sheriff auch - zumindest theoretisch - die moralische Bürde, Recht und Gesetz durchzusetzen, auch in gefährlichen Situationen und gegen scheinbare Übermacht. Im krassen Gegensatz zu dieser Bürde stand, dass das Symbol aus billigem Zinn gefertigt wurde.

Trailer zu "Tin Star"

Leserkommentare