Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

TNT Comedy schließt seinen "Ponyhof"

06.12.2018, 12.06 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Show mit Jeannine Michaelsen und Annie Hoffmann endet nach drei Staffeln
"Ponyhof": Annie Hoffmann (l.) und Jeannine Michaelsen (r.)
Bild: Mathis Wienand/Getty Images for Turner Broadcasting System Deutschland
TNT Comedy schließt seinen "Ponyhof"/Bild: Mathis Wienand/Getty Images for Turner Broadcasting System Deutschland

Von 2015 bis 2017 hat der Pay-TV-Sender TNT Comedy drei Staffeln der kleinen, aber feinen Comedyshow "Ponyhof" ausgestrahlt. Wie der Sender DWDL jedoch mitteilte, wird das Format mit Jeannine Michaelsen und Annie Hoffmann nicht mehr fortgesetzt. Stattdessen wolle sich TNT Comedy künftig auf die Produktion fiktionaler Serien wie "Arthurs Gesetz" konzentrieren, die vor Weihnachten startet.

"Ponyhof" war eine halbstündige Comedyshow, die vor allem eine Spielwiese für kreative Ideen darstellte. In jeder Folge wurden amüsante Einspielfilme präsentiert. Zu den Highlights zählten etwa die "Desaster Dates", die Horrorfilm-Nacht im Wald und ein äußerst offenherziges Musikvideo. In der Sketchreihe "Weißt du noch?" reisten Michaelsen und Hoffmann zurück in ihre Kindheit in die 90er Jahre. Im Studio begrüßten sie prominente Talkgäste, die in das eine oder andere Spiel verwickelt wurden.

Nebenbei war "Ponyhof" die bislang einzige deutsche Show, die von einem weibliche Moderationsduo präsentiert wurde. Obwohl das Format nahezu unter Ausschluss der Öffentlichkeit lief, konnte es verdiente Nominierungen für den "Grimme-Preis", den "Deutschen Fernsehpreis" und den "Deutschen Comedypreis" einheimsen. "Ponyhof" wurde von TNT Comedy in Zusammenarbeit mit Endemol Shine Germany produziert.

Zum TV Wunschliste-Interview mit Jeannine Michaelsen und Annie Hoffmann


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare