Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Ulrich Meyer startet "Schicksal"-haftes Montags-Magazin

19.02.2009 - Romy Olcay/TV Wunschliste in Vermischtes
"Akte"-Ableger" ab Ende März auf Sat.1
Bild: Sat.1

Ab dem 30. März 2009 schlägt Moderator und Produzent Ulrich Meyer bei Sat.1 eine weitere "Akte" auf. Neben dem seit über 15 Jahren laufenden Magazin am Dienstag wird der 53-jährige Moderator ab dem 30. März immer montags um 23.15 Uhr die Sendung "Akte Schicksal" präsentieren.

"Akte Schicksal" soll Menschen in schwierigen Lebenssituationen und Schicksalen zeigen. So werden etwa in der ersten Sendung eine schwerkranke Frau sowie ein siamesischer Zwilling, der den Tod der Schwester nach der Trennungsoperation verkraften muss, begleitet. "Einen ganzen Lebensweg in einer 'Akte'-Sendung zusammenzustellen war bisher nicht möglich. Deshalb freuen wir uns besonders, dass wir mit 'Akte Schicksal' nun die Möglichkeit haben, Lebenswege und Hintergründe tiefer auszuloten", so Ulrich Meyer, der die neue Sendung auch selbst produzieren wird.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • User 1333157 schrieb am 19.02.2019, 16.54 Uhr:
    User 1333157wir lassen uns überraschen bis bald ulli
  • Mikki schrieb via tvforen.de am 22.02.2009, 15.48 Uhr:
    MikkiHerr Meyer, ich hoffe, ihre neue Sendung ist genau so seriös wie Ihre "Akte" Sendung. Ich bin gespannt.
  • inbrevi schrieb via tvforen.de am 20.02.2009, 22.21 Uhr:
    inbreviWhat's new ???
    Gibt's doch schon x-mal...