Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Live-Kosmetiktipps ab 17. Februar

Bereits im Dezember gab Verona Pooth ("Engel im Einsatz") bekannt, dass sie bei HSE24 einen Zweijahres-Vertrag unterzeichnet hat und beim Home Shopping-Sender ihre Produkte selbst präsentieren wird. Am 17. Februar, 12.00 Uhr, zu ist es nun soweit. "Deutschlands Stilikone" wird ihre Kosemtiklinie in den Ismaninger Studios des Senders vorstellen und Tipps und Tricks einer perfekten Schönheit geben- live.

Nicht nur Teleshopper, auch Freunde feiner Fernsehunterhaltung wissen die auf HSE24 für ihre Produktlinien werbenden Promi-Marketender zu schätzen. Mit Udo Walz, Christine Kaufmann oder seinerzeit "Uschi Glas hautnah" wurde und wird in Galaxien vorgedrungen, die Otto Normalverbraucher nie zuvor gesehen hat. Da gibt es ein Special Care Intensive Skin Calming Elixir mit Quittenextrakt, ein Massagegeräte fürs Gesicht in Form eines Glasballons mit Kühleffekt, ein Schönheitskissen mit Etuihülle, ein 50plus Basis-Komplett-Set für "reifes Haar" oder Shampoos aus Stechpalmenextrakt, Ursolsäure und Reisprotein plus. Man darf auf Verona Pooths neue Produktlinie ("So perfect") gespannt sein.

Nicht jeder Promi darf übrigens bei HSE24 ran. "Ich kriege oft Anrufe von Managern, die sagen: 'Ich vertrete Promi xy, und der will bei euch auch mal was verkaufen.'", erzählte HSE24-Geschäftsführer Richard Reitzner der "Welt". Genommen würden jedoch nur bekannte Gesichter, die zum Produkt passen. "Verona und Make-up" - das könne man sich allerdings "zumindest vorstellen".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • tvvisioner schrieb via tvforen.de am 09.02.2008, 16.00 Uhr:
    tvvisionerDas ist doch Quatsch das die sich aussuchen welcher Promi was verkauft. Jeder kann bei HSE24 oder QVC oder RTL-Shop verkaufen. Es kommt nur auf die Marge an und auf das Produkt. Gibt es das Produkt noch nicht beim Sender und stimmt für den Sender die Marge und stimmt das Drumherum, also zickt der Verkäufer nicht und gibt es einen vernünftigen Moderator der die Ware anpreist ist die Sache gelaufen. Wenn das Zeug nicht verkauft wird fliegt es aus dem Verkaufsprogramm.
  • Myra schrieb via tvforen.de am 08.02.2008, 10.19 Uhr:
    MyraMyra Millionär - das wärs! Ne, leider habe ich das auch nur aus einer anderen Sicht mitbekommen :-)
  • Gastleser schrieb via tvforen.de am 07.02.2008, 22.19 Uhr:
    Gastleserwunschliste.de schrieb:
    >
    > Nicht nur Teleshopper, auch Freunde feiner
    > Fernsehunterhaltung wissen die auf HSE24 für ihre
    > Produktlinien werbenden Promi-Marketender zu schätzen. Mit
    > Udo Walz, Christine Kaufmann oder seinerzeit "Uschi Glas
    > hautnah" wurde und wird in Galaxien vorgedrungen
    > [...]

    Nicht zu vergessen Harald Glöckler... ;-)

    Aber zum Thema:
    Sind die Poothens durch die Maxfield-Pleite so arm geworden, dass Verona nun erntshaft einer "geregelten Arbeit" nachgehen muss?

    MfG GL
  • Launchen schrieb via tvforen.de am 07.02.2008, 21.49 Uhr:
    LaunchenAch Myra Millionär.....
    Für weniger würde ich es auch schon tun*g* auch wenn ich danch bei You tube wäre...*lach*
  • Myra schrieb via tvforen.de am 07.02.2008, 15.21 Uhr:
    MyraDa hast du Recht - nebenbei wird man da nicht zum Millionär. Und kleineren Unternehmen sollte eh davon abgeraten werden, weil sie gar nicht in der Lage sind die geforderten hohen Stückzahlen zu produzieren bzw. sie bei Nichtverkauf zurückzunehmen.
    Ich kenne allerdings auch nur das Geschäftsgebahren eines Teleshoppingsenders und nicht aller...

    Aber wenn man bei diesem ein Topseller ist, hat man seine Produkte auch ohne Gast in verschiedenen Sendungen onair und ist unter Umständen fein raus ;-) - und nur von einem Produkt kann man nicht leben, es sei denn die Marge ist besonders hoch.

    Natürlich sind solche Topseller die Ausnahme.

    Ansonsten kann man das wirklich nur als zusätzlichen Abverkauf sehen oder eben als Bewerbung der eigenen Person wie bei Frau Pooooooooooth :-)
  • Launchen schrieb via tvforen.de am 07.02.2008, 15.00 Uhr:
    LaunchenIch schaue mir dort nur die Bastelsendungen an. Da wird dann ein Set, um die 50,00 Euro, 15 min. lang vorgestellt.
    Laut der Bildschrimstatistik *fg* werden dann 500 bis 1000 Stück von diesem Set verkauft.
    An den Verkäufen werden dann die "Vorbastler" prozentual beteiligt. Ich glaube also nicht, das man einen Monat davon leben kann als "normaler Mensch". Da muss also sonst noch was gehen.....
    Und man ist ja auch mit seinem Produkt nicht 5 mal die Woche auf dem Bildsschirm.

    :-)
  • Myra schrieb via tvforen.de am 07.02.2008, 09.45 Uhr:
    MyraDas kommt auf das Produkt und die Stückzahlen an - eine Margot Schmidt mit ihren Traumrollen macht schon ein großes Geschäft - aber wenn das Produkt den Kunden nicht gefällt und somit eher unverkäuflich ist, bekommt es nur eine kurze Sendezeit.

    Eine ganze Sendung, eine Stunde lang, mit hoher Stückzahl und guten Produkten, kann schon eine Menge Umsatz machen.
  • Launchen schrieb via tvforen.de am 07.02.2008, 09.27 Uhr:
    LaunchenWobei man dort nicht den goldenen Reibach macht.
    Ich kenne jemanden, der bei QVC und dann bei HSE eine zeitlang seine Produkte verkauft hat. Nicht gut genug, um übe Geld zu reden- aber das Auto blieb normal, die Kleidung und die Wohnung haben sich nicht großartig verändert- usw. *lach* und es war keine Reinigungspaste...
    Und dann noch jemaden, der abgelehnt hat, weil es sich mit Hotelkosten, Anfahrt usw. auch nicht rechnet. Diejenige verdient dann im eigenen Laden in dieser Zeit mehr.

    Ich wundere mich ehrlich gesagt, warum Uschi Glas, Verona, usw sich mit dem recht kleinen Geld zufrieden geben.
  • Myra schrieb via tvforen.de am 07.02.2008, 09.14 Uhr:
    MyraDie Quote ist einem Teleshopping Sender egal - und wenn nur 3 Leute zuschauen: hauptsache die kaufen für 3 Millionen ;-)...na ja..so in der Art zumindest - der Umsatz machts halt :-)
  • Trance-Master schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 23.35 Uhr:
    Trance-MasterDas kann dem Sender doch nur recht sein, dass Verona Pooth jetzt eine Sendung macht. Schließlich hat diese Frau Wiedererkennungswert und ihren eigenen Stil. Kommt also HSE24 voll gelegen, um evtl. einige Zuschauer zu angeln und einige Produkte an den Mann (oder eher an die Frau) zu bringen. Der Quotengarant wird es mit Sicherheit nicht, aber vielleicht ein wenig Aufmerksamkeit.
  • dielola schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 20.05 Uhr:
    dielolaharz schrieb:
    >
    > was die kennst du nicht ????
    >
    > das ist ricarda m !!
    > eine der größten vogelscheuchen im tv
    >
    > harz

    MOOOOOMENT mal.....nix gegen Ricarda M die ist doch der Hammer ;-))

    Bin mal irgendwann beim zappen bei der hängen geblieben und muss sagen das ist doch ganz großes Kino was die da abliefert, ich war sehr fasziniert mit welcher Inbrunst und wahrer Hingabe sie irgendwelche Lumpen an die Frau gebracht hat....unfassbar diese Frau. *g*
  • björnbln schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 20.00 Uhr:
    björnblnToll, wie lehrbuchmäßig das verläuft: Erst die großen Sender, dann RTL 2, dann Verkaufsfernsehen, nächste Stufe ist dann: "Zählen Sie alle Zahlen zusammen! Treffen Sie Leitung 4732! Anrufen, anrufen!"
  • Steph schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 18.35 Uhr:
    StephDarkness schrieb:
    >
    > einer muss ja die Kohlen ranschaffen ...

    Ja klar und wo der liebe Herr Poth derzeit ja über 10 Millionen € schulden haben soll, bietet sich der Verkaufsklamauk für Verona ja geradezu an, gelle?
  • Darkness schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 17.01 Uhr:
    Darknesseiner muss ja die Kohlen ranschaffen ...
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 16.37 Uhr:
    Beverly BoyerMeine Favoritin ist diese Dame hier:

    [url]http://de.youtube.com/watch?v=vX_Cc1Gvmmo[/url]


    ...besonders die Parodie von Kalkofe finde ich sensationell gelungen!
  • harz schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 16.11 Uhr:
    harzda dürfte ja das gruselkabinett fast komplett sein. fehlt nur noch weight-watcherin kiewel. o man, hoffentlich komme ich da mal nicht aus versehen auf die falsche taste. könnt dann eine schlaflose nacht werden. pooth, kiewel, ricarda M, herr mohr...................................................................
  • harz schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 16.07 Uhr:
    harzwas die kennst du nicht ????

    das ist ricarda m !!
    eine der größten vogelscheuchen im tv

    harz
  • Myra schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 15.47 Uhr:
    Myra*muahahaha*

    Die erste ist ja meine absolute Favoritin unter den Moderatorinnen- die ist auf jeden Fall noch von Karneval übrig geblieben.

    Den Herrn auf dem unteren Bild kenne ich nicht :-)
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 15.42 Uhr:
    Beverly Boyer....du meinst doch bestimmt die:

    [img]http://www.qvc.de/degif/ueber_uns/wir_ueber_uns/moderatoren/hohmann.jpg[/img]

    oder die:

    [img]http://static.twoday.net/unefilledu/images/ricarda_m.jpg[/img]



    :-))
  • Myra schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 15.38 Uhr:
    MyraSchmuck bei QVC...jajajajajaaaaa
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 15.23 Uhr:
    Beverly Boyerecht? was hat die denn dort verkauft? vertust du dich nicht mit jenny elvers? *lach*
  • Myra schrieb via tvforen.de am 06.02.2008, 15.08 Uhr:
    MyraDas ist doch nicht das erste Mal, das Verona bei einem Teleshopping-Sender ist - ist das wirklich so eine super Neuigkeit oder liegt es nur daran, das ihr Mann momentan in den Schlagzeilen ist, das jetzt über so etwas Unwichtiges berichtet wird?