Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Siebte Staffel des Tauschkonzerts war ein voller Erfolg
"Sing meinen Song": Die Künstler der siebten Staffel
TVNOW / Boris Breuer
VOX setzt "Sing meinen Song" auch 2021 fort/TVNOW / Boris Breuer

Am heutigen Dienstagabend endet die aktuelle siebte Staffel von  "Sing meinen Song". Pünktlich zum Finale gab VOX schon jetzt bekannt, dass das Tauschkonzert 2021 in eine weitere Runde gehen wird. Dies kommt wenig überraschend, da sämtliche Ausgaben auch in diesem Jahr wieder über dem Senderschnitt lagen.

Bis zu 13,9 Prozent Marktanteil wurden in der klassischen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreicht, es sprang sogar der Primetime-Sieg heraus. Im Schnitt holte die siebte Staffel 10,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt versammelten sich bis zu 2,57 Millionen Zuschauer ab drei Jahren vor dem Fernseher. Besonders beliebt ist die Sendung übrigens bei Frauen im Alter von 14 bis 29 Jahren, wo "Sing meinen Song" bis zu 16,0 Prozent Marktanteil erreichte.

Nachdem Max Giesinger, LEA, MoTrip, Nico Santos, Jan Plewka, Ilse DeLange sowie Gastgeber Michael Patrick Kelly in den vergangenen Wochen gegenseitig ihre Songs neu interpretierten, steht heute Abend abschließend die Duett-Folge auf dem Programm. Die Künstler blicken auf ihre persönlichen Highlight-Songs zurück und singen die neuen Versionen noch einmal gemeinsam mit einem Duettpartner.

Die achte Staffel ist für das Frühjahr 2021 geplant. Dann soll eine neue Gruppe an Künstlern wieder nach Südafrika reisen, um ihre Songs und persönlichen Geschichten auszutauschen. Zuvor stehen bei VOX allerdings noch zwei Specials an: Am 7. Juli wird "Sing meinen Song - Die größten Überraschungen" gezeigt, wo es ein Wiedersehen mit den Teilnehmern aller sieben Staffeln geben soll. Im Mittelpunkt stehen jene Songs, die so verändert wurden, dass sie in einer vollkommen neuen Version den Star des Abends außerordentlich überraschten und begeisterten. Unter anderem werden mit dabei sein: Mark Forster, MoTrip, Lena Meyer-Landrut, Milow, The BossHoss, Gentleman, Ilse DeLange und Stefanie Kloß. Eine Woche später, am 14. Juli, folgt dann das Special "Sing meinen Song - Die besten Duette". Gezeigt werden unter anderem noch einmal die gemeinsamen Auftritte von Lena & Moses Pelham, LEA & Max Giesinger sowie Johannes Oerding & Jeanette Biedermann.

Auch abseits des Fernsehens hat sich "Sing meinen Song" als Erfolgsgarant erwiesen. Das zugehörige Album "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 7", das erstmalig auch als Super Deluxe Digipak mit drei CDs erschienen ist, schaffte es zum ersten Mal auf Anhieb auf Platz 1 in den Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für Februar 2021 sind zudem vier Live-Konzerte geplant, auf denen die Künstler der aktuellen Staffel noch einmal gemeinsam auf einer Bühne zu sehen sein sollen - sofern die Entwicklungen in der Corona-Pandemie dies zulassen. Die Konzerte sollen in Köln, München, Berlin und Hamburg stattfinden.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Roy Kabel schrieb via tvforen.de am 30.06.2020, 13.31 Uhr:
    Warum müssen die alle dafür um die halbe Welt fliegen? Das könnte man durchaus in einem Ferienhaus an der Ostsee drehen.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds